Tamashii no Utsuri

Ein RPG in der Welt der Shinobi
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Kage
Bijū
Infobox
Die neuesten Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Tanaka Shirona
 
Sarutobi Ringo
 
Aranami Shiori
 
Kaminoke Tsuzurao
 
Yamanaka Epona
 
Taira Kimiko
 
Kaminishi Kana
 
Kamiki Yin
 
Yuki Yasunori
 
Ishihara Ryosuke
 

Dieses Forum ist gesperrt. Sie können weder Beiträge schreiben, noch Beantworten. Auch die Themen können nicht bearbeitet werden.   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.Austausch | 
 

 [Kiri][B] "Wie man Shinobi tötet"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Yamanaka Epona
Zum Rang gezwungen
Zum Rang gezwungen
avatar

Anzahl der Beiträge : 4580
Anmeldedatum : 28.05.12
Alter : 27

Shinobi Akte
Alter: 67 Jahre
Größe: 1,72 m
Besonderheit: Schein trügt stetig

BeitragThema: [Kiri][B] "Wie man Shinobi tötet"   Di Feb 10, 2015 1:18 pm

Ausbildung heißt, das zu lernen,
von dem du nicht einmal wußtest,
dass du es nicht wußtest.

Ralph Waldo Emerson


Name: "Wie man Shinobi tötet"


Rang: B


Klient: Der Feudalherr höchstselbst


Ort: Der feudale Hof


Beschreibung:
Der Feudalherr verfügt über eine Leibgarde Samurai. Nun bittet er im Zuge eines Auftrages das Dorf, einige Shinobi als Lehrmeister zu entsenden: Sie sollen die Fähigkeiten der Samurai hinsichtlich der Abwehr von Shinobi schulen und deren Chancen verbessern, die Zeichen zu deuten, die eindringende Shinobi verraten könnte.
Fragestellungen könnten lauten:
~ Wie dringen Shinobi bevorzugt ein?
~ Womit greifen sie an?
~ Wie wehrt man sich als Samurai dagegen?
~ Worauf ist zu achten, wenn das Undenkbare geschieht?
~ Was ist schlecht dran, wenn einem gefangenen Shinobi die Hände auf dem Rücken zusammengebunden werden und er die Finger kreuzt?

Diese Mission verlangt die Fähigkeit, sich in die Samurai hineinzuversetzen. Man muss es beherrschen, einen Shinobi-Angriff aus ihren Augen zu betrachten und mit ihrem vergleichsweise eingeschränkten Repertoire so gut wie möglich zu kontern.



Ziel der Mission:
Verbringt zwischen zwei Wochen und einem Monat am feudalen Hof und vermittelt den Samurai der Leibgarde soviel Wissen im Umgang mit feindlichen Shinobi, dass sie ein Manöverspiel überstehen: Dieses Manöverspiel ist praktisch die Abschlussprüfung und besteht aus einem simulierten Attentat auf den Feudalherren.

-> Dieser Zeitraum wird natürlich nicht voll ausgespielt. Es lassen sich durchaus immer wieder kleine Skips absolvieren, wenn eine Lektion abgeschlossen wurde. Dies wird ganz den Teilnehmern überlassen.


Womit ist zu rechnen:
Die Leibgarde, die es zu unterrichten gilt, besteht aus zwölf Samurai, wobei einige von ihnen möglicherweise gewisse Vorurteile und notorisches Misstrauen gegenüber Shinobi hegen. Ein paar Wenigen gefällt es auch nicht sonderlich, "vom alten Erbfeind" unterrichtet zu werden.
Die überwiegende Anzahl der Samurai ist guten Mutes und sich bewusst, dass dieser Lehrgang Sinn macht; mit den unbequemen Elementen ist entsprechend zu verfahren, dass das Unternehmen dennoch ein Erfolg wird.

Wichtig: Respekt ist überall oberstes Gebot. Jedes Mitglied der Leibgarde hat sich seinen Platz verdient. Maßlose Demütigung steht nicht zur Debatte.


Belohnung: Das übliche Gehalt, bei guter Arbeit sind auch Andenken und Ehrengeschenke vom feudalen Hofe zu erwarten. Wie diese aussehen, hängt vom Verlauf ab; möglich ist vieles, von Ehrenurkunden und Medaillen über kostbare Katana bis hin zu einem kleinen Titel a´la "Lehrmeister der feudalen Garde" oder "Samurai ehrenhalber".


Anmerkungen:
Hervorgehoben sei, dass es hierbei nicht um das Lehren von Jutsu geht. Auch handelt es sich hierbei nicht um die Aufgabe, die Samurai wie Ge-Nin zu behandeln. Ebenso wenig ist es das Ziel, die Leibgarde gegen hochklassige Kampfmaschinen zu wappnen - letztlich müssen sie keinen Shinobi des höchsten Ranges bezwingen können o.ä..
Die Teilnehmer sollen den Soldaten schlicht Konterstrategien und grundlegende Basis-Taktiken vermitteln, sodass diese nicht völlig planlos im Regen stehen.



Teilnehmende Shinobi:
Teamleiter: Kaguya Shin
andere Teilnehmer: Kiobashi Yuzuriha

-> Es sollten maximal drei Shinobi teilnehmen, besser wären vermutlich nur zwei. Unter den Teilnehmern sollte diesmal auch kein zu großes Problem mit der Auflage bezüglich Respekt herrschen, da die Mission fast ständig am feudalen Hofe stattfindet und dieser natürlich zu einem der besten Kunden des Dorfes gehört.

_________________
Epona spricht denkt wirkt Genjutsu


Jeder Mensch ist gut,
freundlich und hilfsbereit.
Wenn nicht zu dir, immerhin zu jemand anderem.
Jeder Mensch ist gut.



Goose:
 


Zuletzt von Yamanaka Epona am Mi Feb 25, 2015 2:46 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tamashii-no-utsuri.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [Kiri][B] "Wie man Shinobi tötet"   Mi Feb 25, 2015 12:16 pm

Morgen,

ich würde gerne Shin für die Mission anmelden sobald er fertig ist. Wie ich ja in der Bewerbung schon geschrieben habe soll er sich in zukünftigen Missionen beweisen und zeigen, dass er auch als Anführer geeignet ist und dafür ist das denke ich perfekt. Mich begleiten würde Yuzuriha, mit der hab ich gerade gesprochen und sie hat auch Lust die Mission mitzumachen.

LG
Paul
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [Kiri][B] "Wie man Shinobi tötet"   Mi Feb 25, 2015 1:31 pm

Hey mir fällt grade auf ich habe ja auch ne Mission, die mit dem Daimyou, also den Feudalherren von Kiri zutun hat. Müsste hier noch irgendwo herum liegen.
Was würden Teilnehmer und auch Missions-Ersteller davon halten, diese zu kombinieren? ^^
Nach oben Nach unten
Yamanaka Epona
Zum Rang gezwungen
Zum Rang gezwungen
avatar

Anzahl der Beiträge : 4580
Anmeldedatum : 28.05.12
Alter : 27

Shinobi Akte
Alter: 67 Jahre
Größe: 1,72 m
Besonderheit: Schein trügt stetig

BeitragThema: Re: [Kiri][B] "Wie man Shinobi tötet"   Mi Feb 25, 2015 2:44 pm

Die liegt hier.

Ich enthalte mich mit einer direkten Meinung, denn es ginge über das hinaus, was ich für diese Mission plante - und merke an, dass ich, wenn diese Missionen kombiniert werden sollten, spätestens dann, wenn der "Kiris Kirschblüte"-Part beginnt, vermutlich nicht mehr Spielleiter sein werde (schließlich ist es dann nicht mehr mein "Revier").
Ich überlasse die Entscheidung den Teilnehmern.

Diese Seminar-Mission werde ich natürlich auch nur spielleiten, so es von den Teilnehmern gewünscht ist. Die Frage wäre nun gekommen, Ayioma war schneller im Posten.


MfG Epona

_________________
Epona spricht denkt wirkt Genjutsu


Jeder Mensch ist gut,
freundlich und hilfsbereit.
Wenn nicht zu dir, immerhin zu jemand anderem.
Jeder Mensch ist gut.



Goose:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tamashii-no-utsuri.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [Kiri][B] "Wie man Shinobi tötet"   Mi Feb 25, 2015 5:51 pm

Moin moin,

wir haben uns gerade besprochen und würden gerne die Samurai Mission erst einmal als eigenständige Mission spielen. Aber es wäre in Ordnung die andere Mission anzuschließen sobald die Ausbildung abgeschlossen ist. In dem Fall würden wir dann die Verteidiger des Daimyos übernehmen. Sicherlich interessant wäre es, wenn dann jemand die Samurai spielen würde, die man vorher ausgebildet hat. Also gewissermaßen nach der Übung direkt nen Ernstfall. Aber eben erst wenn diese Mission hier abgeschlossen ist.

Zum Thema Spielleiter: Wir beide sind damit absolut einverstanden, wenn du die Mission leitest.

Lg
Paul
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [Kiri][B] "Wie man Shinobi tötet"   Do Feb 26, 2015 1:27 am

War auch so gedacht ^^
Nach oben Nach unten
Yamanaka Epona
Zum Rang gezwungen
Zum Rang gezwungen
avatar

Anzahl der Beiträge : 4580
Anmeldedatum : 28.05.12
Alter : 27

Shinobi Akte
Alter: 67 Jahre
Größe: 1,72 m
Besonderheit: Schein trügt stetig

BeitragThema: Re: [Kiri][B] "Wie man Shinobi tötet"   Do Feb 26, 2015 3:23 pm

Also von vornherein eine Aneinanderreihung. Na denn.

An die Teilnehmer: Es obliegt euch, Trainings-Einheiten für die Samurai zu erstellen. Bei Bedarf kann dieser Thread zum Brainstorming etc. genutzt werden.

Ayioma, was deine Mission betrifft, wird von nun an im entsprechenden Thread besprochen.

_________________
Epona spricht denkt wirkt Genjutsu


Jeder Mensch ist gut,
freundlich und hilfsbereit.
Wenn nicht zu dir, immerhin zu jemand anderem.
Jeder Mensch ist gut.



Goose:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tamashii-no-utsuri.forumieren.com
Yamanaka Epona
Zum Rang gezwungen
Zum Rang gezwungen
avatar

Anzahl der Beiträge : 4580
Anmeldedatum : 28.05.12
Alter : 27

Shinobi Akte
Alter: 67 Jahre
Größe: 1,72 m
Besonderheit: Schein trügt stetig

BeitragThema: Re: [Kiri][B] "Wie man Shinobi tötet"   Di März 24, 2015 1:07 pm

Kleine Durchsage: Habe nun schonmal den Exerzierplatz erstellt, wo ihr "eure" Samurai antreffen werdet.

_________________
Epona spricht denkt wirkt Genjutsu


Jeder Mensch ist gut,
freundlich und hilfsbereit.
Wenn nicht zu dir, immerhin zu jemand anderem.
Jeder Mensch ist gut.



Goose:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tamashii-no-utsuri.forumieren.com
Yamanaka Epona
Zum Rang gezwungen
Zum Rang gezwungen
avatar

Anzahl der Beiträge : 4580
Anmeldedatum : 28.05.12
Alter : 27

Shinobi Akte
Alter: 67 Jahre
Größe: 1,72 m
Besonderheit: Schein trügt stetig

BeitragThema: Re: [Kiri][B] "Wie man Shinobi tötet"   Sa Aug 29, 2015 12:06 pm

Hallo.
Ich stelle hier einfach mal die Frage, ob wir diese Mission fürs Erste archivieren sollten, bis Kaguya Shin wieder mehr Zeit hat.
Es wachsen mir die Threads im Out-Missions-Bereich allmählich etwas zu sehr in ihrer Zahl, und immerhin übernehme ich die Spielleiter-Funktion ^^ Daher täte es mir gefallen, wenn wir diese Mission vielleicht erstmal archivieren, bis alle Teilnehmer wieder mit voller Energie arbeiten können.

MfG Epona

_________________
Epona spricht denkt wirkt Genjutsu


Jeder Mensch ist gut,
freundlich und hilfsbereit.
Wenn nicht zu dir, immerhin zu jemand anderem.
Jeder Mensch ist gut.



Goose:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tamashii-no-utsuri.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [Kiri][B] "Wie man Shinobi tötet"   

Nach oben Nach unten
 
[Kiri][B] "Wie man Shinobi tötet"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Monsuta Kiri [Dämonin]
» Naruto - Shinobi no Monogatari
» Naruto: Shinobi no Kohaiden
» Furyoku Sachiko [Genin][Kiri][DA]
» Naruto - Shinobi no Kohaiden

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Tamashii no Utsuri :: Missionen - Archiv-
Dieses Forum ist gesperrt. Sie können weder Beiträge schreiben, noch Beantworten. Auch die Themen können nicht bearbeitet werden.   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.Gehe zu: