Tamashii no Utsuri

Ein RPG in der Welt der Shinobi
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Kage
Bijū
Infobox
Die neuesten Themen
» Wald von Konoha
Gestern um 10:13 pm von Katakura Shuichi

» [Out] Suirendo - Ama no Hara
Gestern um 9:50 pm von Nara Isamu

» Wohnung |Kamiki Yin| Stadtrand
Gestern um 7:47 pm von Kamiki Yin

» [Amaiko & Ryosuke] Deja-vu
Gestern um 3:20 pm von Satonaka Amaiko

» [Wohnung] Dachetage mit Ausblick auf Konoha
Gestern um 3:11 pm von Hokusai Tenzou

» Angstgespräche [Sachiko X Auraya]
Gestern um 2:27 pm von Kanbara Sachiko

» Anfrage - Future Hearts
Fr Dez 15, 2017 6:30 pm von Gast

» Haupttor von Kirigakure
Fr Dez 15, 2017 4:53 pm von Taiyo Ashe

» [Rika & Ringo] Kage-Schüler unter sich
Do Dez 14, 2017 5:29 pm von Sarutobi Ringo

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Aranami Shiori
 
Uchiha Rika
 
Sarutobi Ringo
 
Yuki Auraya
 
Satonaka Amaiko
 
Ishihara Ryosuke
 
Kamiki Yin
 
Kanbara Sachiko
 
Ichibe Hisagi
 
Nara Isamu
 

Teilen | 
 

 Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   Fr Apr 03, 2015 4:11 pm

Hallo Smile!

Nachdem ich mich entschlossen habe noch einmal einen Charakter in diesem Forum zu erstellen und ich soweit fast fertig bin, möchte ich für meine Missingnin ein paar Beziehungen | Bekanntschaften | Auftraggeber | Forschungsobjekte und alles andere suchen.~ Ihr würdet natürlich schon in der Bewerbung auftauchen, nachdem abgesprochen wurde was/wie/wann/wo.

Zum Charakter an sich:
Es soll eine ehemalige Konoha Jonin/ Nara werden, die auf Grund charakterlicher Aspekte nun Anhängerin des Gottes Jashin wurde bzw. es versucht zu werden, da sie bisher noch nicht die erforderlichen Rituale hat durchführen können, um seine Macht zu erlangen. Bis vor etwas vier fünf Jahren hat sie noch in Konoha gelebt und ist heute Mitte 30. Chakrakterentscheidend sind einerseits ihr Wahnsinn und andererseits ihre Symmetriefanatik. Um sich ihren Forschungen zu widmen, wird sie die letzte Zeit vor allem in Yokuchi verbracht haben und sich dort nebenbei anderen unterstellt haben, woraus sie viele Nutzen zieht (neben Geld, Rangordnung, Stadt und sowas kennenlernen uvm) (und sich erhofft in diesem Zuge auch Jashin näher zu kommen.... was ihr immer noch nicht gelungen ist.... und es in Zukunft eher auch nicht).
Ihr Charakter ihr vor allem seitdem der Wahnnsinn in ihr durchgebrochen ist, eher negativ, im Sinne von hinterlistig, gierig, machtorientiert, täuschend, wenn gleich sie in ihren jüngeren Jahren deutlich humaner war, wenn auch eher distanziert und etwas überheblich und eine Nara, was die Faulheit, Motivation angeht. durch ihre fanatik für Symmetrie gab es jedoch sicher auch viele die sie mit einem Schmunzeln betrachten mussten.

Ich bin nicht sehr gut in soetwas, bei Fragen einfach fragen Smile

Ich würde mich freuen, wenn sich wer meldet ^-^!

Grüße


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   Fr Apr 03, 2015 4:18 pm

Hallo Kazumi,

willkommen hier im Forum. Du warst schon einmal hier? Wen hast du denn damals gespielt?

Ich bin mir nicht sicher, was du gerade genau spielst, aber mein Ikuto ist seit einigen Jahren auf Außeneinsatz. Ich kann ihn anbieten für was du brauchst. Ich habe zwar noch andere Chars, aber ich bin mir nicht so sicher was überhaupt bei dir reinpasst. (bsp. Kôji Kaminishi, wobei der eher BadBoy ist).

Gruß,
Iku
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   Fr Apr 03, 2015 4:19 pm

Hello ^-^

Habe hier wie bereits erwähnt mehrere Möglichkeiten zur Auswahl (aber du darfst auch alle einbauen, wenn du möchtest e,e)

#1) Setsuna wirst du bestimmt kennen, da seine Familie ja auch teilweise zum Nara-Clan gehört. Vater hat eingeheiratet, Mutter hat sich vollkommen dem Clan verschrieben, was Setsuna raus aus der "Gemeinschaft" drängte (ist nun die ganz rapide abgespeckte Version). Sie könnten sich also kennen, was wohl aber kein nettes Verhältnis gewesen wäre, denn Setsuna hat eine Abneigung gegen Nara - vor allem in der Vergangenheit noch mehr. Darauf könnte man aufbauen^^
Mal ganz abgesehen davon, dass Setsuna eine zweite Persönlichkeit hat, die erforschenswert ist und kein Hiden. Vielleicht interessant, aber ersteres ist gemeinhin nicht bekannt.

#2 Wakahisa Eiji ist mein Missing-Nin, der allerhand herumgekommen ist. Bis vor wenigen Jahren war er auch noch in Konohagakure, musste dann aber fliehen. Bis heute ist er dem Dorf eigentlich noch treu ergeben, aber da er hier und da Aufträge entgegen nimmt, braucht er auch Informanten etc. - oder teilweise auch Partner auf Missionen. Daraus könnte man ebenfalls etwas machen?

#3 Karasu no Izanagi, momentan noch in der Bewerbung. Wenn du was schräges und verrücktes suchst, bist du bei ihm echt total richtig. Iza ist fasziniert von Jashinismus, findet ihn aber für sich selbst nicht erstrebenswert. Ich denke, das wäre auch ganz interessant, da sie so eine halbe Gemeinsamkeit haben. Er ist Chûnin in Kirigakure, kommt aber aus dem Windreich.

Können ja mal drüber reden ^-^
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   Fr Apr 03, 2015 4:40 pm

Ich denke mein Ayioma könnte gut zu deiner Nara passen.
Mich würde allerdings vorab intressieren, was für Pläne und Ziele dein Char hat wen sie unbedinngt die Macht Jashins erlangen will, den irgendwie fällts mir grad schwer rauszulesen, was sie mit dieser Macht dann anfangen will Very Happy
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   Fr Apr 03, 2015 4:53 pm

@ Iku

Ich war bereits mir verschiedenen Charakteren hier~ Der letzte war mein Yoyo

Also Ikuto und Kazumi können sich durchaus gekannt haben, sicher auch noch aus der Zeit aus Konoha. Da du ja auch Kontakte zum Narra Clan hast, könnte man es dadurch leicht begründen. Sollte er sie dann auch noch einmal auf seinen Reisen wieder getroffen haben, wird er ihre charakterliche Veränderung vom Konohashinobi & Nara zum Jashinisten sicherlich mitbekommen haben ^^ Worauf man gewiss aufbauen könnte. Da er jedoch noch Konoha treu ergeben ist bzw. ein Dorfshinobi ist, würde sie dich wohl eher versuchen zu meiden, da sie als tod gilt und sie nicht erkannt werden will. Aber wäre natürlich eine gute Idee für ein RP~ außerdem findet sie die Yamanaka hiden sehr interessant zum forschen.
Bei Kaminishi Kôji könnte mal was tiefgreifendes nehmen. Denn da er eben ein Bad boy ist, könnte es sogar einmal zu einer Zusammenarbeit bzw. zu einem Treffen gekommen sein. Genaueres könnte man dann ja besprechen, aber charakterlich wären sie sich gar nicht mal so fremd/ so unterschiedlich. Smile

@ Setsu

und ich möchte an dieser Stelle erwähnen, dass es kommen wird. https://www.youtube.com/watch?v=VSa9HjqebXg Seine Haare sind einfach nicht symmetrisch

#1) check ^-^ Sobald sie von seiner 2. Persönlichkeit erfährt wird sie ihm anbieten ihm zu 'helfen'  

#2 Reisegefährten/ Missionpartner/ Informationaustausch sowas~ klingt gut. Und jemand der Konoha noch zum Teil ergeben ist, könnte durch aus nützlich sein. Zumal er Kazumi dann möglicherweise noch kennen dürfte als Nara und nicht nur als Jashinistin

#3 Immer gerne x3 Sie wird ihm etwas über den Jashinismus beibringen können, ihn ihm aber nicht aufzwingen wollen. Zumal er durchaus interessant für einiges sein könnte. Die beiden können sich ja einmal im Reich des Wassers oder woanders begegnet sein. Möglicherweise sogar in den Anfängen ihres Wahnsinns, wo sie den Entschluss noch nicht völlig gefasst hat.

Danke fürs melden ^-^

@ Ayioma.
Sie will die macht, da ihr der Gedanke der Unsterblichkeit gefällt und in ihre Forschungspläne passen würde. Sie forscht an etwas eher sehr großem, was u.a. mit KG, der menschlichen Psyche, Kontrolljutsu und auch ähnlichen jutsu wie Edo-Tensei ~ Unsterblichkeit bietet nicht nur mehr Zeit, diese Forschungen abzuschließen sondern erhofft sie sich davon auch viele Erkenntnisse, die sie in ihre Forschungen mit einbringen kann.
Pläne und Ziele. Nun sie hat keine wirklichen. Aus das sie forscht und versucht Jashinistin zu werden. In kommender Zeit wird sie sich aber auch mit Handlangerarbeiten zunächst abgeben, um in Yokuchi Fuß zu fassen. (Stichwort auch Netzwerk aufbauen)
Nach oben Nach unten
Yamanaka Epona
Zum Rang gezwungen
Zum Rang gezwungen
avatar

Anzahl der Beiträge : 4585
Anmeldedatum : 28.05.12
Alter : 28

Shinobi Akte
Alter: 67 Jahre
Größe: 1,72 m
Besonderheit: Schein trügt stetig

BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   Sa Apr 04, 2015 12:36 pm

Ich biete Epona an.
Zum Einen könnte Kazumi natürlich für Epona diverse Aufgaben erledigt haben, zum Anderen könnte Po-chan beim Aufbauen eines Netzwerkes behilflich sein. Vielleicht hat sie Kazumi einige ihrer Unterwelt-Kontakte zur Verfügung gestellt und dafür gesorgt, dass sie leichter nen Fuß in die Tür kriegt.
Möglich wär auch das Umgekehrte, und Kazumi brauchte mal ne tüchtige Diebin, dann wäre Po-chan mal der Handlanger gewesen (eine potenzielle Wurzel einer Schutzgelderpressung. "Gib Geld oder ich schick wen, der es so oder so holt").

Ließe sich vielleicht auch mit Ideen zur Bekanntschaft mit Kôji verknüpfen, denn der ist Epona bereits bekannt.

Kazumi würde Epona dann unter dem Namen "Akane" kennen.

MfG

_________________
Epona spricht denkt wirkt Genjutsu


Jeder Mensch ist gut,
freundlich und hilfsbereit.
Wenn nicht zu dir, immerhin zu jemand anderem.
Jeder Mensch ist gut.



Goose:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tamashii-no-utsuri.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   Mo Apr 06, 2015 9:43 am

Moin ^^

Ich kann dir gerne Yuka Katsuhika anbieten, sie ist selbst eine Forscherin im einigen Bereichen der Biologie und besitzt ein eigenes Institut. Das wäre ja kollegial eine super Ebene, je nachdem, was du so an Forderungen stellst und dir vorstellst ^^ Sie ist eine Kiri-Jonin und 38 Jahre alt, recht streng und männerfeindlich.

Ansonsten habe ich noch Selvaria Sakiyurai als freie Kunoichi, die selbst vor kurzem Chûnin in Konoha war. Ist Anfang 30 und "Meine Böse", hat allerdings einen NPC bei sich, immer, als Partner.

Da ich auch eine Yamanaka in deiner Familie gesehen habe, ließe sich auch etwas mit Mei Yamanaka machen? Habe sie erst jüngst erstellt, ist ne Tokubetsu Jônin von mir in Konoha mit 22 Jahren, ihr fehlt ein Auge seit ihrer Chûnin-Prüfung, also unverkennbar.

Vom Alter her könnte sie auch mit Inazuma Nozaki noch etwas zu tun gehabt haben ^^ Der's 40 und war bis zu einer gewissen Zeit in Konoha, dann ist er abgehauen und nun wiedergekommen. Charakterlich bisschen schwierig und heute traumatisiert, aber who cares XD

Am Ende stünde eventuell als flüchtiger Kontakt noch Naruaki Shizuma, 41-jähriger Oinin captain aus Kiri. Eine gutmütige, patriotische Seele. Vielleicht sind sie mal aneinander geraten oder so?

Du merkst die Auswahl ist groß, insgesamt habe ich 10 Charaktere. Such dir aus, was du magst, wir können gerne alles abklären : )
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   Mo Apr 06, 2015 4:01 pm

@ Epona~

Ich komme gern auf dein Angebot zurück und habe es gleich mit der Bekanntschaft von Kôji verknüpft. Ich denke, dass sie als Gegenleistung für die Hilfe zum Aufbau eines 'Netzwerkes' sicherlich einige Aufträge für Epona erledigt haben könnte, vor allem in der letzten Zeit in der sie nicht von Kaname 'begleitet' wurde~ Das umgekehrte würde ich mir erst einmal für später aufheben, eher als Angebot: Wenn du mal eine Diebin brauchst, dann weißt du wo du sie findest~ Das mit dem Namen Akane geht klar. Ich schreibe mal etwas zusammen und schicke es dir dann Smile

@ Chiyoko

deine Auswahl ist wirklich seeehr groß und langsam muss ich mich wirklich für ein paar entscheiden, denn irgendwie wird die Liste schon ziemlich lang XD Leider finde ich das bei der Auswahl gerade etwas schwieriger~

Yuka wäre sicherlich eine sehr nützliche Bekanntschaft, vor allem durch ihre Fähigkeiten. Ich schätze mal, dass eine jetzige Zusammenarbeit mit diesem Institut sich eher als schwierig herausstellt außer unter einer anderen Identität. Sicherlich könnte man da jedoch auch eine Bekanntschaft aus früherer Zeit machen, als das sie vor einigen Jahren zusammenarbeiteten als sie noch eine Konoha Jonin war. Je nachdem was dir lieber ist.

Selvaria~ Ja sie würde als 'Böse' sicher gut zu Kazumi passen, wobei sie sich eher nicht in Konoha kennen gelernt haben können, aber sicherlich mal auf einer Reise. Das sie einen festen NPC Partner hat würde mich diesbezüglich gar nicht weiter stören. Wenn ich mich recht erinnere hast du sie doch am Anfang mit einem Gedächtnisverlust gespielt, nicht? Wo sie dann auch erst reisend war. Womöglich könnte Kazumi ihr durch 'Zufall' einmal begegnet sein und ihr aus eigenutz Hilfe angeboten haben~ EIne wirkliche Idee habe ich da gerade nicht, vielleicht wüsstest du ja was besseres.

Yamanaka Mei~ Man könnte sicher eine familiäre Verwandtschaft aufbauen, wegen der Yamanaka von seitens der Mutter her. Ansonsten würde mir hier lediglich einfallen, das sie einmal Meis Sensei bis zur ersten Chuninprüfung / vor Hayate gewesen sein könnte.

Inazuma finde ich zwar persönlich als Charakter sehr interessant, allerdings glaube ich, dass man außer einem 'Arbeitsverhältnis' daraus nicht so viel machen könnte, zumindest fällt mir spontan gerade nichts dazu ein. Eine Idee wäre womöglich noch, dass sie einmal zu den ANBU sollte und Nozaki ja für ihre Rekrutierung hätte verantwortlich sein können~ oder ein ehem. Sensei... Missionspartner soetwas womöglich~ CHarakterlich würde die beiden sicherlich zusammen passen auf der Basis das sie beide ihren 'Wahnsinn' haben
(möglicherweise bauen ich noch ein, dass Kazumi ehemals ein Kind hatte, was bereits kurz nach der Geburt verstarb, dass könnte auch eine gemeinsame 'basis' für eine 'Beziehung' sein)

Naruaki~sie können sicherlich einmal aneinander geraten sein. Womöglich sogar in den letzten zwei Jahren, während einer ihrer Aufträge. Er würde sie dann unter den Namen Ketsueki no Nori kennen ~ allerdings sollte es dann nicht unbedingt zu einem Kampf gekommen sein.. .oder noch mehr ANBUS anwesend gewesen sein sollten~

Soweit~
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   Mo Apr 06, 2015 4:25 pm

Freue mich sehr über deine Rückmeldung, dann gabel ich das mal ab, ja? ^.^

Yuka: Würde mich ziemlich freuen, wenn die mal zusammen gearbeitet hätten früher. Wenn du nicht seit Jahrzehnten Missing bist, müsste das zeitlich ja klappen und durch Yukas Popularität im Medizinzirkel ist es nur reell, dass sie auch Außeneinsätze hat. Eine spontane Idee von mir ist, dass sie in Konoha vielleicht einmal bei der erfolgreichen Wiederherstellung eines Byakugan oder so geholfen hat, das bei einem Kampf zerstört worden ist, indem sie die den genetischen Code und die Augen neu gezüchtet sowie transplantiert hat? Vielleicht auch als Einzelprojekt, dass dann keiner denkt, sie könne das immer ^^ Einfach ein Fall, in dem sie Erfolg hatte, seitdem hat sie's auch nicht wieder gemacht, wenn nicht anders geplant. Dabei könnte sie ja durchaus mit dir gearbeitet haben und auch Kontakt gehalten haben, je mehr Zeit verging, desto mehr versandete es allerdings wieder, doch vergessen hat sie dich nicht. Wäre das gut so?

Selvaria: Habe mir schon gedacht, dass das gar keinen Sinn macht Konoha überhaupt zu erwähnen, weil du da schon gar nicht mehr da warst XD In der Zeit konnten sie sich gar nicht kennengelernt haben. Aber natürlich als Kontakte so bei der Zeit als freie Shinobi. Entweder, wo sie ihr Gedächtnis hatte oder eben nicht. Ersteres würde ich sogar bevorzugen, dann ist der Kontakt vielleicht länger her, aber einfacher zusammenzukriegen. Selvaria könnte dir früher immer mal wieder Körper zur Verfügung gestellt haben von Gegnern, die sie besiegt hat. Je nachdem, was das überhaupt für Forschungen sind, die du da machst. Probleme hätte sie damit keine, wenn sie so keine Spuren hinterlässt ^^ Vielleicht hat Kazumi vor vielen Jahren über Ecken von Selvaria erfahren. Von ihrem Partner der Vater arbeitet nämlich am Hofe des Daimyos und es ist bekannt, dass sein Sohn vor Jahren verschwunden ist. Über Hiroaki, den sie vielleicht mal irgendwo angetroffen hat, ist sie dann auf Selvaria gekommen. Weiß gerade auch nicht genau XD Oder Sels Verwandtschaft, die besteht aus N*tten, Dealern und Mördern.

Mei: Vielleicht war ihre Mutter die Cousine ihres Onkels, der sie ja auch großgezogen hat? Dann hätte man automatisch ne Verwandtschaft und sie könnten sich auch geringfügig kennen. Mei hätte an so einer Art wie von Kazumi und ihren Fähigkeiten sogar irgendwo Interesse ^^ (Wie würde man den Verwandtschaftsgrad nur nennen? XD )

Inazuma können wir ja lassen ^^

Naruaki muss nicht, aber wenn du willst: Es wäre aufgrund seiner religiösen Überzeugung ein sehr großes Verbrechen für ihn ein Jashinist zu sein und Tote zu entehren, indem man sie benutzt, egal für was. Dann hätte er sogar ein persönliches Motiv, was Kazumi angeht, und würde nicht einfach nur an ihr vorbei laufen. Um aber den Kampf zu vermeiden, kann man ja sagen, dass es vielleicht vereinzelt immer Gerüchte einer Jashinistin gab im Bereich der Ostküste. Dort hätten sich ja so ein paar Jônin aus Kiri absetzen und nachforschen können ohne was genaueres erfahren zu haben und so über die Schulter beim Zuhören vom Ausfragen von Passanten whatever hat Kazumi mitgekriegt, dass Naruaki und co. nach ihr gesucht haben ^^
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   Mo Apr 06, 2015 4:50 pm

Aye ^.^


yuka: Gerne. Kazumi ist zwar nicht am Dasein einer Iryonin interessiert, allerdings ist sie durch ihre Forschung an Genen sehr interessiert und eine Arbeit wie von dir vorschlagen, würde sie auf jeden Fall interessieren / ihr Interesse wecken und Yuka aufsuchen, wenn sie während der Arbeit in Konoha ist~ derweil müssen sie sich ja nicht nur darüber unterhalten haben. Aber dann kann ich einmal was als Vorschlag zusammen schreibseln und dir schicken. Kazumi ist vor etwa zwei/drei Jahren verschwunden und seitdem reisend~ als nein nicht seit Jahrzehnten xD (check)

Selvaria: Ich habe gerade echt nicht im Kopf wie viel Zeit bei dir ingame schon vergangen ist, aber wenn noch nicht mehr als zwei drei Jahre können sie sich aus der Zeit vor ihrem Gedächtnisverlust gerne kennen gelernt haben. Ansonsten verlegen wir es auf früher als das sie Selvaria einmal auf einer Mission kennengelernt und den Kontakt ausgenutzt hat. Sie hat sich ja bereits schon vor etwa 5 Jahren angefangen dem Jashinismus zuzuwenden~
Was der Inhalt der Forschung ist, dies wird der nächste Punkt im Stecki sein, welchen ich genauer erläutere, als das du ihn heute noch genauer nachlesen kannst - wenn du denn willlst Wink
Körper klingt gut, allerdings dann solche die 'interessant' sind zwecks Genmaterial und sowas bei Leuten mit besonderen Fähigkeiten / KG/ Hiden oder aber 'Lebende' an denen sie die Wirkungen versch. Dinge ausprobeiren kann, das aber dann erst in ihrer Missingnin Zeit. Zu den Spuren - muss ja nicht oft gewesen sein und die Proben kann man sich ja auch ohne Leichen oder ähnliches beschaffen.
Von deinen Vorschlägen würde mir jetzt am spontansten Hiroaki gefallen ^^

Mei: Öh gute Frage...aber man könnte es ja einfach beschreiben, dass die Mutter und Meis Onkel verwandt wären und sie sich so flüchtig einmal kenengelernt haben und durch Meis Interesse haben sich früher einmal öfters gesehen.. oder~?

Inazuma: okay wie du magst Smile!

Naruaki: Kazumi hat bisher noch keine Morde begangen, die Jashin geweiht waren, was vielerlei Gründe hat(te), weswegen sie auch keine echte Jashinistin ist. Weswegen ich die Idee nicht so ganz logisch fände, aber sie vielleicht etwas anders aufgebaut besser finde. Wie wäre es damit: Er kann zumindets von jemanden gehört haben, der versucht hat Rituale im Namen des Jashinismus durchzuführen und auch sicher ein paar wenige Menschen umbrachte, jedoch nicht erfolgreich als Ritual. Der Rest könnte so bleiben~
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   Mo Apr 06, 2015 5:42 pm

Alles klar, dann warte ich bei Yuka auf deinen Vorschlag ^^

Was Selvaria angeht, ist der Gedächtnisverlust ungefähr 9-10 Monate her.. Nicht ganz ein Jahr. Würde selbst jetzt das Jahr vor dem Verlust fokussieren ^^ Sie hatte ihr reguläres Leben und ihre Kontakte, dann kommt was über den Vater zustande (der NPC hat auch ne Bewerbung, wenn du gucken willst), und dann kann Hiroaki Kazumi für sich und seine Kollegen von damals als Kontakt festhalten, wo man Leute loswerden kann? Natürlich die interessantesten ^^ Vielleicht haben sie sich 2-3 mal damit bewiesen, dass sie dir jemanden mit besonders starkem Immunsystem gegenüber Giften oder so gebracht haben, keine Ahnung xD Und ansonsten kann Kazumi ja im Laufe der Zeit von ihnen gehört haben. Dass ne dunkelhäutige Frau mit silbernem Konoha-Chuunin war und verschwunden ist, hat sich weit in den Kneipen verbreitet.

Mei hat sich dann ja schon so gut wie geklärt ^^ Kann man genau so machen. Vielleicht hat Kazumi ihr auch mal das eine oder andere erklärt

Bei Naruaki finde ich deine Idee auch gut ^^ Lässt sich so machen, vielleicht 1 Leiche sogar gefunden und zur Untersuchung mitgenommen, aber keine Anhaltspunkte auf den Täter, nur auf die Schäden?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   Mi Apr 08, 2015 4:22 pm

Vorschläge kommen (vielleicht) heute abend, allerdings nicht verpsorchen, ansonsten spätestens am We hast du sie ^-^ Dann kriegst du gleich für Yuka, MEi und Naruaki einen~ Wobei ich bei diesem noch eine Frage hätte

Klar können wir es gerne so machen, das er keine Anzeichen vom Täter gefunden hat. Wenn doch ( was ich für eine Beziehung irgendwie logischer fände um sie auszuspielen xD ) führen die Spuren zu einer Person die sich 'Ketsueki no Nori' nennt.

Selvaria~ die Idee finde ich gut und wenn ich alles soweit richtig verstande habe, setze ich mich auch da einen Vorschlag~ Und wenn sie ihr Aussehen von früher kennt, was ich mal annehme (?) würde es auch einen Spielgrund geben~



Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   Do Apr 09, 2015 11:26 am

Dann so ^^ (Klingt wie Danzo...)

Um, ja, dann so herum :3 Mir ist es ganz gleich, ich richte mich nach dir, weil ich ja nicht wirklich wissen kann, was dir passt, was andere wissen ^^ Dann weiß er diesen Namen und du kannst dir dann ja aussuchen was für Spuren er genau gefunden hat. Weil von Leichen erfährt man ja keine Namen

Bei Selvaria hast du alles richtig verstanden, sie sieht auch immer noch so aus wie früher, streng und unnahbar ^^
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   Fr Apr 10, 2015 10:24 pm

so bis aus Sel alle geschafft ^-^

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   Sa Apr 11, 2015 4:07 pm

Passt soweit super ^^
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   So Apr 12, 2015 12:08 am

Hallö! :3

Ich hab mir dein Gesuch erst jetzt richtig durchgelesen Very Happy
Falls du gern noch jemanden in deiner Liste hättest und sie dir nicht zu lang wird, könnte ich dir Shao durchaus auch anbieten owo
Der gammelt als Botschafter öfter mal in der Gegend rum und ist auch früher schon viel gereist, weil seine Familie nicht aus Kirigakure stammt und er Verwandschaft in vielen Ecken hat.
Ansonsten könnte man das ja auch im Inplay mal angehen ^__^ Falls es dir jetzt so zu viel wird ~

Liebste Grüße ~ <3
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   So Apr 12, 2015 2:29 pm

Spoiler:
 

huhu ^-^ Ich nehme dein Angebot gerne an. Ich hätte wirklich nicht damit gerechnet, dass sich so viele melden würden, aber es gibt mir dadurch nur noch mehr Möglichkeiten zu spielen/ mehr Ideen.
Wenn du es möchtest, können wir es auch schon einmal in der Vergangenheit gesehen haben können. Entweder fällt mir da als spontane Idee Shaolans Reisen während der Chuninzeit ein... oder sie haben sich eben getroffen als Kazumi schon eine Missing war, was ja dann im letzten Jahr gewesen sein müsste, nicht wahr?
Ich finde es klasse, dass Kazumi dann auch eine Bekanntschaft mit einem 'älteren' Shinobi einmal gemacht hat~ bzw. einem in ihrem Alter. Eine genaue Idee für den Hintergrund der Bekanntschaft habe ich jedoch gerade nicht. Vielleicht du eine?

Grüße~
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   So Apr 12, 2015 5:53 pm

Uh das freut mich *-*

Ich fänd die Idee mit der Chûninzeit ehrlichgesagt ganz interessant, denn seitdem haben sich ja beide charakterlich doch stark verändert und es würde ein erneutes Aufeinandertreffen noch spannender machen :3
Zu der Zeit war sie ja dann noch treu in Konoha verankert, denke ich und es spricht ja nicht zwangsläufig etwas dagegen, dass sie sich dort kennen gelernt haben. Er war ja über zwei Jahre auf Reisen und ein etwas längerer Aufenthalt währenddessen in Konoha war grundsätzlich immer Teil der Idee. Da sie ja beide ungefähr im gleichen Alter sind, kommt es drauf an, wie Kazumi damals so drauf war und mit was sie sich die Zeit vertrieben hat. Shaolan war damals noch dezent selbstverliebt, aber charmant und lange jemand, der gern am weiblichen Geschlecht rumgegraben hat Very Happy
Orte zum Kennenlernen gibt es ja diverse, sei es nun beim Training, beim Essen, in einer Bar (je nach Alter). Er könnte ja damals durchaus versucht haben, sich an sie ranzumachen :'D Je nachdem könnte daraus ja eine flüchtige bis gute Bekanntschaft/Freundschaft entstanden sein, die sich dann im Sand verlief, als er wieder nach Hause gereist ist. Vielleicht hatten sie eben immer mal Kontakt durch zufällige Aufeinandertreffen, ähnlich einem Running Gag, dass man sich immer irgendwo trifft, ob man will oder nicht owo
Und wenn sie erst seit einem Jahr Missing Nin ist, könnte man ja sagen, dass sie sich seitdem auch nicht mehr gesehen haben und sich dann quasi charaktertechnisch neuer kennen lernen würden? ^_^
Wäre so ne Idee, nen genauen Grund beim Aufeinandertreffen könnte man sich ja zusammenschustern oder auch mal irgendwann ausspielen. Wie du magst :3

Bin für fast jede Schande zu haben Very Happy

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   So Apr 12, 2015 8:59 pm

Spoiler:
 

Eh... Ich halte jetzt einmal die Idee mit dem Treffen in der 'Jugend' fest~ Also da sie ungefähr zwei Jahre älter ist als Shaolan und er ja mit 15 anfing zu reisen (?) wäre Kazumi sicher um die 17 als sie sich kennenlernten. Es wäre sogar von meiner Seite aus möglich, dass sie Shaolan sogar irgendwann nachgegeben hätte, nachdem sie ihn für seine Anmacherei, gehasst hat ( so nachdem Motto: wenn ich ihn an mich heran lasse, hört er auf und dann merkt sie: so schlimm ist er ja doch gar nicht) Die Frage ist nur ob Shaolan eine Nara aushält, die nicht nur Nara Eigenschaften besitzt sondern auch noch einen Symmetrietick. Wenn ja sollte gegen eine solche Beziehung nichts sprechen. Aber sie haben ja von den Vorlieben und Abneigungen sogar ein paar Ähnlichkeiten und Shaolan kann gerne viel von ihrer (symmetrischen!) SChokolade haben .3
Um ernst zu bleiben~: Vom Charakter her, wird sie damals noch nicht so extrem in ihren Ansichten sein, jedoch bereits da schon eine gewisse Abneigungen gegenüber festgefahrenen Systemen haben, das alles ist jedoch noch lange nicht entwickelt und vom dem Charakter jetzt ist sie noch weit entfernt, vor allem da der Wahnsinn auch noch keine große Macht über sie hat. Zwar fängt sie bereits an ichbezogener und hinterlistiger zu werden und auch mit ihrer Schwester gebrochen, allerdings ist sie noch relativ händelbar, wenn auch kühl und auf Training | Schlafen | Symmetrie und ein paar anderen Dingen fossiert.
Wo sie sich kennengelernt haben würde ich dir einfach mal überlassen. Wenn dir dieser Vorschlag nicht gefällt können wir es auch bei einer einfachen Freundschaft belassen? Mir egal ^-^ Fand die erstere Idee nur lustig, auf deiner Idee aufbauend~
Ansonsten können sie sich bis vor 3 Jahren öfter noch einmal begegnet sein, vielleicht hat er ja sogar von ihrem Tod gehört? ^^ Dieser 'Running Gag' gefällt mir ganz gut. Und sollten sie sich it dann noch einmal wieder treffen, wäre das Play sicher sehr interessant, denn beide werden sich seit dem letzten Mal ja stark verändert haben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   Mi Apr 15, 2015 7:58 pm

Bin vollkommen einverstanden mit deiner ersten Idee ^__^
War die Tage bisschen Brainafk, sorry Very Happy
Über den speziellen Ort kann ich mir heute ja mal Gedanken machen und das mit dem Tod geht alles so klar Smile Tendiere momentan ja noch zum standartmäßigen Trainingsplatz (er wird wohl erst so mit 17/18 in Konoha angekommen sein), werd aber nochmal ne kreative Denkphase einleiten x) Kann dir ja auch ne PN schreiben oder falls du Skype hast dich da mal kontaktieren :3

Mich gibts jedenfalls unter Shimizu2201 Very Happy
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...   

Nach oben Nach unten
 
Kontaktge - egal was ich mache , dieses s sieht einfach unsauber aus, es ist nicht symmetrisch, ich bin unwürdig...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ...er mir gerade ziemlich egal ist.
» Ich mache euch Feuerschriften
» Nach über 1 Jahr sieht er seinen Fehler ein...
» Miriam: Ich mache eine Foren-Pause.
» O1 - Büro des Direktors

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tamashii no Utsuri :: Pinnwand-Archiv-
Gehe zu: