Tamashii no Utsuri

Ein RPG in der Welt der Shinobi
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Kage
Bijū
Infobox
Neueste Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Raku Mamoru
 
Taira Kimiko
 
Aranami Shiori
 
Taiyo Ashe
 
Inuzuka Palia
 
Hokusai Tenzou
 
Ishihara Ryosuke
 
Makoto Katsumi
 
Aranami Samegawa
 
Reijarmo Kensaku
 

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 Tsuki no Hikari [Konoha Missing A]

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Tsuki no Hikari [Konoha Missing A]   Do Sep 13, 2012 10:32 pm

~Bereue nicht deine Taten, sondern akzeptiere die Konsequenzen!~

Name:
Tsuki no Hikari

Rang:
Bis vor einigen Jahren ein Jounin, doch jetzt Missing Nin des Ranges A.

Beobachtete Fähigkeiten:
Trotz den 30 Jahren die sie in Konohagakure verbrachte, ist über ihre Fähigkeiten kaum etwas bekannt. Teamkollegen und Patienten bescheinigen eine fähige Medicnin, die ihr Amt versteht und sich stets für dessen Erweiterung einsetzt. Zudem beherrscht die junge Frau neben einem vorbildlichen Auftreten auch das Element Raiton. Über irgend welche Kekkei Genkai oder sonstige Fähigkeiten ist nichts bekannt. In Begleitung der lilahaarigen befand sich stet ein großer weißer Hengst, von dem man annahm, es sei Hikaris Kuchiyose.

Heldentaten:
Ständig das retten von Todgeweihten? Großflächige Giftgasangriffe gegen feindliche Einheiten? notorische Zerstörung öffentlichen Eigentums?
Jo das alles sind Dinge, für die Hikari alles gab und sich Bewunderung aber auch Hass sicherte. Ihre größte Mission als Medic unter Konohas Flagge, führte die junge Frau zur Grenzfestung Nakano. Sie wurde einem Aufklärungsteam zu geiteilt, das ermitteln sollte, wie es um die Festung stand. Irgendwelche tollkühnen Nuke hatten sie wohl angegriffen und so zogen die Rächer des Rechts eben los, um den Unruhestiftern auf die Finger zu hauen. Doch Pustekuchen. Es gab nichts mehr zu retten und so barg man nur noch die Leichen und stufte die Gegend als potentielle Gefahrenzone ein. In der Schlacht von Nakano verlor im Übrigen Hikaris langjähriger Verlobter sein Leben.

Straftaten:
Keine weiteren, sie floh nur vor 5 Jahren aus Konoha und setze sich ins Exil ab. Im Endeffekt kehrte die junge Frau dem Dorf den Rücken und ließ dazu einige nette Informationen mitgehen und hinterließ eine immense Rechnung in der örtlichen Taverne. Böse Zechprellerin aber auch! Man munkelt sie sei verstorben oder verbringe gemeinsam mit ihrem Sohn einen ruhigen Lebensabend an irgend einer Küste.

Besondere Merkmale:
Gibs nicht.


~ Durch Kato Daizen getilgt ~
Nach oben Nach unten
 
Tsuki no Hikari [Konoha Missing A]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Tal vor Tsuki] [kleines Dorf "Karuga"] [Wirtshaus "Der schwermütige Wolf"]
» [Konoha] Dach-Terrasse der Kage-Residenz
» [EA][Missing-Nin]Terumii Kazuki (Fertig)
» [Konoha][B] "Hilferuf an den Affengott"
» [Konoha] Takatebi-Werkstatt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Tamashii no Utsuri :: Charakter-Bereich :: Interessantes für Ingame :: Bingo-Book :: Konohagakure-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: