Tamashii no Utsuri

Ein RPG in der Welt der Shinobi
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Kage
Bijū
Infobox
Neueste Themen
» Naruto Atarashi Sho - ein neuer Krieg
Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Icon_minitimeSo Jan 13, 2019 10:06 am von Yuki Akio

» Alte Stimmen erklingen
Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Icon_minitimeMo Okt 01, 2018 5:23 pm von Gast

» Straßen von Kirigakure
Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Icon_minitimeSo Sep 30, 2018 4:01 pm von Minami Sanako

» [Tenzou x Sana] Zwiespalt
Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Icon_minitimeSo Sep 30, 2018 3:23 pm von Minami Sanako

» 4 Jahre Senshi Akademie + neuer Partnerbereich
Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Icon_minitimeDo Sep 20, 2018 11:40 am von Gast

» [Anfrage] Daiyonsekai
Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Icon_minitimeDi Sep 18, 2018 7:36 pm von Gast

» [Shiori & Ashe] Dorfleben
Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 12:16 pm von Taiyo Ashe

» [Postpartnerbörse] Taira Kimiko / Uchiha Tomoe / Hyuuga Kotone
Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 11:27 am von Taiyo Ashe

» Welpen wachsen
Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 11:26 am von Taiyo Ashe

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Teilen
 

 Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai

Nach unten 
AutorNachricht
Miyahara Riina
☽ Honor & Allegiance ☾
☽ Honor & Allegiance ☾
Miyahara Riina

Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 05.01.14

Shinobi Akte
Alter: 38
Größe: 1.74
Besonderheit: Samurai

Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Empty
BeitragThema: Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai    Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Icon_minitimeFr Jan 10, 2014 12:05 am

Miyahara

Riina

Charakter Datenblatt




Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Riina_aussehen_zpsc2f1e6f9


» Basisinformationen




Aussehen:
Blondes, langes Haar weisen sie aus. Gepflegt und in leichten Wellen fällt es ihr über den Rücken. In einem hübschen Stufenschnitt trägt sie es, so dass auch einige Franseln in ihr Gesicht fallen. Ihre grün-graue Augen werden meist als das hübschste an Riina genannt. Sie selbst mag jedoch vor allem ihr Haar und ist auch ziemlich stolz auf dessen Länge. Ihr Gesicht ist relativ schmal, ihre Gesichtszüge kantig, dennoch sieht man ihr sofort an, dass sie weiblich ist. Ihre Lippen sind voll, ihre Nase eher klein und spitz. Für eine Frau weist sie eine Grösse von etwa einem Meter und vierundsiebzig Zentimeter auf. Ihr Körper ist von ordentlicher Statur, er ist durchtrainiert, jedoch nicht so, dass er vor Muskeln sprotzt. Er ist dünn und drahtig, dennoch ist ihr anzusehen, dass sie viel trainiert und sich fit hält. Ihre Oberweite ist nicht zu verachten, wobei sie diese als echte Krieger und Samurai eher als störend empfindet, gerade in einem Kampf. Ihre Hüfte hingegen ist für eine Frau sehr schmal, so dass sie schon fast etwas knabenhaft wirkt in dieser Beziehung, aber das stört sie bisher nicht weiter. Zwar achtet Riina auf ihr Aussehen, gerade ihre Haare sind ihr wichtig, jedoch ist sie auch der Meinung, dass sie an ihre Proportionen sowieso nichts ändern kann und es deshalb verschwendete Nerven wären. Ausserdem sieht Riina jünger aus, als sie ist. Oftmals wird sie um einiges jünger eingeschätzt und dementsprechend behandelt. Riina hasst das und kann ab und an auch mal sauer werden, wenn sie dann dumme Sprüche zu hören bekommt.
Ihr Kleidungsstil ist sehr feminin. Anders als die anderen Samurai hat sie sich von der Rüstungsvariante abgewandt, denn für ihren Kampfstil wäre eine schwere Rüstung eher hinderlich. Ausserdem setzt sie gerade bei männlichen Gegner auf ihre weiblichen Reize, weshalb sie bei einigen Kleidungsstücken an Stoff ziemlich spart. Um es jedoch bequem zu halten, trägt sie unter den doch relativ kurzen Röcken eine kurze Hose, zudem sind ihre Kleider aus einem Material, das nicht stefi ist, sondern sich ihren Bewegungen ziemlich gut anpasst und sie so in keinsterweise hindert. Oftmals zieht sie sich jedoch auch einfach eine bequeme Hose und ein völlig normales Oberteil an, ihre eher aufreizende Kleding behält sie sich für Aufträge auf, bei dennen sie weiss, dass sie gegen Männer antreten muss beispielsweise. Farbtechnisch hat Riina keinerlei Vorlieben. Sie trägt, was ihr gefällt, das kann auch ab und an mal ziemlich bunt sein. Farblich muss es einfach zusammenpassen ... Und das tut es in ihren Augen manchmal auf abstrakte Art und Weise, wo andere nur den Kopf schütteln würden.
Name:
Miyahara (Deckname: Shizuno)

Vorname:
Riina (Deckname: Emi)

Alter:
38

Rang:
Samurai A-Rang [Auf dem Rang vergleichbar mit dem eines Jounin]

Geschlecht:
Weiblich

Geburtsort:
Gappei, ein relativ grosses Dorf in Tetsu no Kuni

Aufenthaltsort/Wohnort:
Generell wohnt sie noch in Gappei, sie ist jedoch auftragstechnisch viel unterwegs und wohnt deshalb so ziemlich überall, wo ihr Weg sie hinführt.

Familie:

Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Adachi_Toruu_zps2a0b5f3a

    Name: Adachi ToruAlter: Mit 33 Jahren verstorbenRang: ChuuninStatus: [leiblicher Vater] TotBeschreibung:Da ihr leiblicher Vater früh starb und sie keinerlei Erinnerung an ihn besitzt - höchstens blutige Bruchstücke während der Auseinandersetzung - weiss sie auch nicht, wie er war.

Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Adachi_Miwako_zps7a698da6

    Name: Adachi MiwakoAlter: Mit 32 Jahren verstorbenRang: ChuuninStatus: [leibliche Mutter] totBeschreibung:Da ihre leibliche Mutter früh starb und sie keinerlei Erinnerung an sie besitzt - höchstens blutige Bruchstücke während der Auseinandersetzung - weiss sie auch nicht, wie sie war.

Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  MiyaharaToya_zpsd69b7c4f

    Name: Miyahara ToyaAlter: 64 Jahre altRang: SamuraiStatus: [Adoptiv-Vater] LebendigBeschreibung:Generell mochte Riina ihren Adoptiv-Vater eigentlich immer. Er war ein netter, geselliger Mann, der gerne auch mal ein Schluck Alkohol zu viel trank. Er reisst gerne humorvolle, manchmal auch schmutzig angehauchte Witze und lebt sein Leben. Doch seit der Enttäsuchung, hat die gute Beziehung zwischen den beiden eindeutig gebröckelt. Eigentlich hat er Riina immer wie seine eigene Tochter behandelt, das hat er zumindest versucht, dennoch hatte Riina bemerkt, dass er seinem eigentlichen Sohn irgendwie doch ein Funke mehr Zuwendig zeigte ... Ohne dass er sich dessen wohl selbst bewusst war.

Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Miyahara_Saori_zps2dbc873e

    Name: Miyahara SaoriAlter: 65 Jahre altRang: ZivilistinStatus: [Adoptiv-Mutter] LebendigBeschreibung:Saori war eine eher ernste Person. Sie mochte die Trinkerei ihres Ehemannes nicht, liebte ihn jedoch dennoch. Sie konnte manchmal ein Hausdrache sein, behandelte Riina desöfteren auch nicht immer ganz, wie ihre eigene Tochter. Sie war zwar nicht schlecht zu ihr, ihr eigener Sohn war ihr jedoch immer lieber und das bemerkte Riina ziemlich bald. Dennoch war Soari im Grunde genommen eine gute Mutter, bis zu dem Zeitpunkt, als heraus kam, das Riina ihre Sohn umgebracht hatte. Ab diesem Zeitpunkt verhielt sich Saori der Blonden gegenüber eiskalt.

Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Miyahara_Kenta_zpsa2d66c46

    Name: Miyahara KentaAlter: Mit 35  Jahren verstorbenRang: SamuraiStatus: [Adoptiv-Bruder] TotBeschreibung:Riina mochte ihren Adoptiv-Bruder nie! Seine angeschlagene Psyche, die er vor allem nur in der Gegenwart von ihr auslebte, hatte Riina gekennzeichnet. Er war ein ausgezeichneter Schauspieler, weshalb nie jemand ihr glaubte und alle ihm vertrauten, wenn er sagte, dass er niemals etwas Böses tun würde. Riina war die Einzige, die seine 'dunklen' Seiten zu sehen bekam und sie hatte nichts, um sie beweisen zu können. Sie hasste Kenta und bei seiner Ermordung empfand sie sogar Genugtuung, auch wenn sie wusste, dass das falsch war. Doch ein Mensch wie Kenta hatte im Grunde nichts anderes verdient, zu dieser Auffassung war sie zumindest schlussendlich gekommen.

Wichtige Personen:

Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Akai_Mamoru_zpsf1d79b7b

    Name: Akai MamoruAlter: 45 Jahre altRang: SamuraiStatus: [Ex-Freund] LebendigBeschreibung:Ihr ehemaliger Geliebter. Natürlich nicht ihr Einziger, aber derjenige, mit dem sie ihre längste Beziehung geführt hatte. Sie liebte ihn wirklich sehr, dass er sie verliess, hatte ihr damals das Herz gebrochen, ein weiterer Grund, weshalb sie eine eher kaltzerige Art annahm. Sie kam nie wirklich über die Trennung hinweg, immerhin war der Grund dafür nicht ganz 'normal'. Es erschien ihr einfach unfair, dass Mamoru seinem toten Freund mehr Loyalität zusprach als ihr, obwohl sie von ihm bedroht wurde und sich schlussendlich mit Notwehr hatte retten müssen. Ihre Beziehung lief bis zu jenem Zeitpunkt ziemlich harmonisch, er war ein liebevoller Mensch gewesen, der keiner Seele etwas hätte zuleide tun können. Das war womöglich auch der Grund, weshalb er sich von Riina trennte, nach dem er erfuhr, dass sie für den Tod seines besten Freundes verantwortlich war.

Clan:
-/-



» Charakterdaten



Auftreten:
Ihr Auftreten könnte man generell als selbstsicher betiteln. Sie versucht auch meist, ihre Angst zu überspielen, sollte sie denn tatsächlich einmal Angst verspüren. Ihr Verhalten gegenüber Respektpersonen ist gebührend, nicht mehr und nicht weniger. Sie weist das nötigste an Respekt auf, ist sich aber nicht zu schade, auch mal ihre Meinung ziemlich deutlich zu erläutern, sollte es tatsächlich mal nötig sein. Sie ist keine Person, die sich gerne herumkommandieren lässt, das sieht man ihr generell aber nicht an. Ihre neutrale Mine verschluckt diesbezüglich jegliche Emotionen. Gegenüber jüngeren ist sie eher kalt, sie zeigt ihnen gerne mal, dass sie deutlich älter und besser ist, was nicht unbedingt daher rührt, weil sie böse sein möchte, sondern einfach aus dem einfachen Grund, weil sie weiss, wieviel Erfahrung ausmachen kann. Und weil man sie so erzogen hatte, dass man als jüngere Person der älteren Respekt entgegen zu bringen hat.
Ihr gesamtes Auftreten ist demnach eher reserviert. Sie zeigt nicht viele Emotionen, noch nicht einmal ihren Freunden gegenüber. Riina möchte gerne immer möglichst stark rüberkommen, es wäre also eine ziemlich grosse Beleidigung, wenn man sie als schwach betiteln würde.
Persönlichkeit:
Riinas Charakter ist vielschichtig und nicht ganz einfach zu verstehen. Meist ist sie eher rational und nüchtern angehaucht. Meist ist ihr nicht wirklich anzusehen, was sie denkt oder gar fühlt, dennoch ist sie kein gefühlskalter Mensch. Es scheint, sie offenbart sich ihren Mitmenschen nur nicht allzu gerne und behält ihre persönlichen Dinge lieber für sich. Sie ist sehr loyal, hält dies auch für ziemlich wichtig und würde ein Versprechen niemals brechen. Für sie hat das auch in gewisserweise was mit Ehre zutun, weshalb ihr das persönlich einfach ziemlich wichtig ist. Ihre Entscheidungen, Worte und allgemein Erklärungen sind manchmal nicht einfach zu verstehen, ihre Gedankengänge sind oftmals ziemlich eigen. Dinge, die für sie offensichtlich sind, können andere Menschen meist nicht wirklich sehen. Es fällt ihr dann aber auch schwer zu erkären, wie und was sie damit meint und was sie sieht. Man könnte sagen, sie lebt zu einem gewissen Grad auch völlig in ihrer eigenen Welt, die sich gewissermassen etwas von der echten Unterscheidet. Es ist die Welt, in die sie sich flüchtet, wenn sie sich einsam fühlt oder wenn sie in Situationen ist, die ihr unangenehm sind und sie den Instinkt hat, flüchten zu wollen. Was jedoch nicht bedeutet, das Riina ein Feigling ist. Für sie gibt es eigentlich so gut wie nie einen Rückzieher, gerade wenn es um einen Kampf geht. Zwar ist sie eine ziemlich rational denkende Person, dennoch schaltet sich bei ihr der 'kluge' Teil in ihrem Kopf manchmal aus, der ihr dazu rät, sich vor einem mächtigeren Gegner zu verdrücken. Sie hält nämlich nicht viel davon, schwächer dazustehen, als irgendjemand sonst. Sie möchte generell immer stärker und besser sein, als alle anderen. Das gibt sie natürlich niemals so direkt von sich wieder, oftmals kommen aber Anspielungen und Handlungen, die genau darauf hinauslaufen. Sie kann es sich selbst nicht erklären, warum genau das so ist, es scheint einfach in ihrer Natur zu liegen.
Zudem ist Riina manchmal auch ziemlich seltsam, wenn es um Dinge geht, die sie nerven oder gar richtig aufregen oder gar wütend machen. Witzigerweise kann sie während eines Kampfes, in wichtigen Situationen ziemlich ruhig und gelassen bleiben, einen kühlen Kopf bewahren, während sie in anderen Situationen wegen völlig banalen Dingen schier ausratet. Das wirklich interessante dabei ist, dass sie eigentlich nur dann wirklich laut ist. Es kann sein, dass sie die ganze Zeit über schweigt, sieht sie dann etwas, das ihr nicht passt, kann es gut sein, dass sie plötzlich eine Schimpftirade loslässt und ihre Mitmenschen damit mehr oder minder einschüchtert. Demnach kann sie womöglich auch in Gewisserweise als launisch eingeschätzt werden, wobei das tatsächlich nur zwischen "nicht sehr gesprächsfreudig" und "ich hasse alles, wie kann das nur so sein!" unterscheidet. Ansonsten sieht man ihr ihre übrigen Gefühle zumindest kaum bis gar nicht an, wegen ihrer bereits erwähnten sehr rationalen Art und Weise. Zudem ist Riina ziemlich neugierig, in Kombination mit ihrem mutigen Wesen ist das eher schlecht. Dadurch lässt sie sich auf Dinge ein, von dennen sie manchmal bereits davor ahnt, dass es kein gutes Ende nehmen könnte. Aber sie ist der Meinung, dass man sich jeder Herausforderung stellen sollte, egal in welchem Bereich und egal wo. Sie ist nicht sehr gesprächig, weist aber auch niemanden einfach so ab. Es fällt ihr nur sehr schwer, sich manchmal richtig auszudrücken, weshalb sie auch einfachmal als kalt betitelt wird.
Natürlich ist sie, wie bereits erwähnt, ziemlich loyal und hält ihre Versprechen, egal was sie dafür tun muss, trotzdem ist es schwer, ihr Vertrauen zu gewinnen. Es fällt ihr aber auch sehr schwer, Vertrauen in eine andere Person aufbauen zu können.
Vorlieben:

  • Pferde
  • Freiheit
  • Ihre 'Arbeit'
  • Schmuck

Zu ihren favorisierten Tieren gehört eindeutig das Pferd. Sie reitet zur Entspannung auch einfach mal so gerne, selbst wenn sie als Samurai dies nicht unbedingt nötig hätte. Sie mag das befreiende Gefühl, einfach mit einem Pferd durch eine schöne, weite Wiesenlandschaft zu gallopieren und die Ruhe in diesem einen Moment geniessen zu können. Damit kämen wir zu ihrer zweiten Vorliebe, die erwähnenswert wäre: Die Freiheit. Seit sie in ihren Kindertagen für einige Wochen als Gefangene nach Tetsu no Kuni gebracht wurde, hat sie erfahren, wie es hiess, das Leben nicht mehr sein Eigen nennen zu können. Zwar hat sie daran nur  noch bruchstückhafte Erinnerungen, doch sie kennt dieses Gefühl noch allzu gut, wie es war, nicht zu wissen, was der nächste Tag bringen würde. Durch ihre Arbeit und ihr selbst auferlegtes Ziel hat sie einen Weg gefunden, mit ihrer Vergangenheit klar zu kommen. Das ist ein Grund, weshalb dieser Punkt eindeutig auch zu ihren Vorlieben gehört, weil sie sich lieber in ihre Arbeit stürzt, als sich mal einfach eine Auszeit zu gönnen ... Das wäre ihr zu viel Zeit um über zu viel schlechte Dinge nachdenken zu können.
Und zu letzt ... Riina ist eine Frau, demnach liebt sie Schmuck, vor allem teurer und schöner Schmuck lassen ihre Augen glänzen. Natürlich hat sie genug Selbstbeherrschung um sich nicht alles gleich unter den Nagel zu reissen, meist lässt sie sich die Begeisterung dafür auch gar nicht anmerken. Dennoch liebt sie so ziemlich alles was glitzert und glänzt und das Frau glücklich macht.


Abneigungen:

  • Katzen [wegen Katzenhaarallergie]
  • Tierquäler
  • Feigheit
  • Versprechen brechen

Da Riina eine Katzenhaarallergie aufweist, kann sie mit diesen Tieren leider nicht viel anfangen. Natürlich hasst sie diese Tiere nicht - sie hasst generell kein einziges Tier - aber sie hält lieber Abstand von Katzen, da sie sonst eine allergische Reaktion nicht ausschliessen kann. Das führt uns zu ihrer nächsten Abneigung, die Tierquälerei. Durch ihren Adoptiv-Bruder Kenta hat sie gelernt, wie schrecklich das sein kann und hat eine tiefe Abneigung dagegen entwickelt. Sie hasst all die Menschen, die Tiere nicht mit nötigem Respekt begegnen und wird in Gegenwart solcher auch ab und an ausfallend. Das zeigt auch, das sie absolut kein Blatt vor den Mund nimmt und somit alles andere als feige ist. Das kann sie nämlich überhaupt nicht ausstehen! Sei es nun in einem Wortgefecht oder in einem Kampf, feige Leute haben ihren Respekt nicht verdient. Zudem ist es Riina ein grosses Anliegen, ihre Versprechen einzuhalten und das erwartet sie auch von ihren Mitmenschen. Sie kann es nicht ausstehen, wenn jemand ihr gegenüber ein Versprechen bricht ... Oder überhaupt ein Versprechen bricht. Auch das ist ein Grund, dass sie ab und an mal etwas austickt und ihrem Zorn Luft macht. Sie ist der Meinung, dass es viel mit Ehre zutun hat und Riina selbst sieht sich als eine sehr ehrenvolle Frau an.

Besonderheiten:
Für einen Shinobi wäre wohl die Tatsache besonders, dass sie eine Samurai ist. In ihren Gefileden ist dies natürlich nichts aussergewöhnliches, dennoch ist die bekannte Welt wohl grösstenteils von Shinobis bevölkert, weshalb es doch als eine Art Besonderheit angesehen werden kann.


» Fähigkeitsdaten



Chakraelement:
Riina besitzt aufgrund ihres Daseins als Samurai kein Chakraelement. Womöglich schlummert eines in ihr, sie hat es bisher jedoch nicht erkannt und demnach auch nicht aktiviert.

Stärken:

  • Schwertkampf [Kenjutsu]
  • Reflexe
  • Ausdauer
  • Ki-Kontrolle [Chakrakontrolle]

Der Kampf mit dem Schwert und die damit verbundenen Formungen mit dem Ki weisen Riina eindeutig aus. Man könnte sie als Expertin in diesem Gebiet bezeichnen, was sie natürlich nicht als 'die perfekte Schwertkämpferin' ausweist, denn perfekt ist niemand, aber dennoch kann sie mit ihrem Können in der oberen Liga mithalten. Zudem ist ihre Ausdauer nicht zu verachten. Sie hält es ziemlich lange in einem direkten Schwertkampf aus und kann auch eine relativ weite Strecke hinter sich bringen, ohne dabei rasten zu müssen. Das bringt einige Vorteile mit sich, sowohl während eines Kampfes, wie auch in anderen Gebieten. Ihre Reflexe hat Riina mit viel hartem Training und der Hilfe ihres 'Meisters' - der ihr den Stil der Unsichtbarkeit beigebracht hatte - ausgefeilt und auf einen hohen Grad des Könnens trainiert. Als Letztes wäre hier noch ihre Ki-Kontrolle zu erwähnen. Diese ist, für ihr Alter und ihren Rang, ausgezeichnet, was ihren Schwertkampf nur unterstützt.

Mittelmass:

  • Geschwindigkeit
  • Körperkraft

Geschwindigkeit ist ein Gebiet, in dem Riina noch keine allzu grossen Leistungen hervorgebracht hatte. Zwar ist sie nicht langsam, kann es aber auch nicht mit wirklich schnellen Gegner aufnehmen. Sie ist im schönen Durchschnitt angesiedelt. Ausserdem hat sie eine, für eine Frau, angemessene Körperkraft. Nicht unbedingt als Schwächling abzustempeln, gegen einen Mann, der ebenfalls 'nur' durchschnittliche Körperkraft hat, würde sie womöglich jedoch unterliegen.

Schwächen:

  • Giftanfälligkeit
  • Ki-Pool [Chakrapool]
  • Beherrscht keine Gen-, Nin- und Taijutsus

Durch ihr eher dünnes Blut ist sie um einiges anfälliger für jegliche Gifte. Sie wirkten fast doppelt so schnell und doppelt so stark, als normal, was Riina doch schon so einiges an Probleme bereitet hatte. Zudem ist ihr von Natur aus gegebener Ki-Pool eher klein gehalten. Ein Punkt, den sie besonders ärgert, dennoch ist sie sich bewusst, dass sie hier selbst mit hartem Training nichts ausrichten kann. Ein ziemlich grosser Nachteil - vor allem im Kampf gegen Shinobis - ist die Tatsache, dass sie wieder Gen-, Nin-, noch Taijutsu beherrscht im üblichen Sinne. Natürlich kennt sie diese Begriffe, weiss auch, was damit zusammenhängt und ist sich bewusst, wie sich ein Samurai - der ja bekanntlich kein Kai beherrscht - sich aus einem Genjutsu befreien könnte - durch Schmerzen - doch das bedeutet noch lange nicht, dass Riina dann auch wirklich bereit dazu ist, sich selbst solch grosse Schmerzen dann zuzufügen. Es ist letzendlich dann doch eine Sache, die ziemlich viel Überwindungskraft benötigt.

Inventar:
Riinas geliebtes Schwert. Es besteht aus einem Metall, das einem Diamant ähnlich schier unzerstörbar ist und passennd dazu wurde es auch mit jenem Edelstein geschliffen, damit es an den Schneidekanten unglaublich scharf ist. Das Schwert ist eine Hiebwaffe, durch die Hinzufügung des Ki's kann Riina es jedoch auch zu einer Stichwaffe umwandeln oder jegliche andere Formen annehmen. Je größer sie jedoch die Verformung ansetzt, umso mehr wird von ihrem Ki verbraucht.. Und um jegliche Missverständnisse zu umgehen, nicht das Schwert selbst verformt sich, sondern nur das Ki, welches sich um die Klinge legt und im Grunde wie das nützliche Ninjutsu Hien funktioniert.
Um grösseren Schaden mit dem Schwert anrichten zu können, hat Riina eher kleine, kaum sichtbare Wiederhaken an einigen Stellen der Klinge angebracht. Das hat den Vorteil, dass es beim herausziehen einen viel grösseren Schaden anrichtet, als normale Schwerter, sollte es denn einmal im Leibe eines Gegners stecken.
Zudem besitzt sie noch weitere Gegenstände, die sie stetig mit sich herumträgt ...

  • Ersatzkleidung
  • Proviant
  • Feldflasche mit Wasser
  • Notfall-Medizinpäckchen
  • Jagdmesser
  • Ein dünnes Drahtseil
  • Geldbeutel
  • Umhang für jegliche Wetterlagen und zur Hilfe des Stils 'Unsichtbarkeit'
  • Ihr Tagebuch
  • Zwei Stiefte


Spezialausbildung:

Unsichtbarkeit
Im Grunde beschreibt es die Kunst, sich so gut wie unsichtbar zu machen - Jedoch nicht im Sinne von tatsächlich unsichtbar, man verschmilzt mit den Schatten, oder ganz einfach mit seiner Umgebung. Es ist die Kunst, sich sogut wie lautlos bewegen zu können, die Umgebung und die Schatten für sich nutzen zu können. Sich vor den Blicken der anderen verbergen zu können. Körperlich verändert sich absolut gar nichts, es ist das Geschick, was hier angesprochen wird und natürlich ist hierbei auch unauffällige Kleidung und/oder ein Umhang von Nöten. Diese Kunst ist für Riina auch wichtig, wenn sie sich als Samurai zwischen all den Shinobis behaupten möchte. Immerhin kann sie nicht auf ein Repetoir von vielerlei Jutsus zurückgreifen, weshalb sie andere Attribute und Techniken braucht, um sich behaupten zu können.



» Datenbank



Biographie:
0 Jahre - Geburt in einem kleinen Shinobi Dorf in Kaminari no Kuni.

5 Jahre - Ihre Eltern sterben bei einem Kleinkrieg zwischen einigen Banditen - getarnt als Samurai-Anhänger - und den Shinobis aus dem Dorf. Die kleine Riina wird verschont und wird daraufhin von einigen der Plünderer nach Tetsu no Kuni verschleppt um dort gegen Gold verkauft zu werden. Der Menschenhandel flog jedoch auf und Riina wurde nach einigen vestörenden Wochen von einer Familie in jenem Land adoptiert. Sie genisst bei ihrer Familie eine strenge Erziehung.

8 Jahre - Ihr sieben Jahre älterer Adoptiv-Bruder drängt Riina dazu, mit ihm mit zu machen. Kenta ist ein etwas angeschlagener, junger Mann, der gerne Tiere aus Spass quält und möchte es Riina schmackhaft machen. Doch sie wehrt sich dagegen und wollte es ihren Adoptiv-Eltern erzählen. Kenta droht ihr daraufhin jedoch das gleiche mit ihr zutun, wenn sie ausplaudern würde.

10 Jahre - Riina ertrug es zwei volle Jahre, dass Kenta mit ihr umging, wie er wollte. Er sah sie von oben herab an und obwohl die Adoptiv-Eltern immer wieder eingreifen, wird es nicht besser. Riina wird von ihm immer wieder dazu genötigt, bei seinen kranken Dingen mitzumachen, sie versuchte ihm dabei möglichst immer aus dem Weg zu gehen, doch er hatte einen perversen Spass daran entwickelt, seine kleine 'Schwester' damit zu ärgern.

11 Jahre - Die kleine Riina erzählt ihr Problem ihrem Adoptiv-Onkel und erklärt ihm auch, dass er es niemandem weiter erzählen darf. Dieser ist schockiert davon und möchte es den Eltern erzählen. Riina fleht ihn jedoch an, dass er es nicht tun soll, denn sonst wäre sie tot. Naiv wie sie war, glaubte sie, dass Kenta tatsächlich die Macht dazu besass. Daraufhin bat sie ihn darum, sie zur Samurai auszubilden. Ihr Onkel willigte ein und versprach ihr, sie nächstes Jahr zur offiziellen Samurai-Ausbildung anzumelden.

12 Jahre - Riina hat inzwischen - und bereits in ihrem Alter - eine emotionale Abhärtung erschaffung um sich vor den Taten Kentas Mental zu schützen. Ihr Onkel hielt sein Versprechen, sie besuchte die Ausbildung zur Samurai, doch er erzählte alles, was sie ihm anvertraut hatte, auch ihren Adoptiv-Eltern. Dieses Versprechen, das gebrochen wurde, nahm Riina ihm übel. Sie achtete daraufhin noch mehr, ihrem Adoptiv-Bruder aus dem Weg zu gehen. Ihre Adoptiv-Eltern sprachen mit ihrem Sohn, dieser wies jedoch jegliche Schuld von sich und kam damit auch noch durch.

17 Jahre - In den letzten fünf Jahren hatte Riina eine schwere Zeit durchlebt. Während ihrer Ausbildung zur Samurai musste sie sich mit ihrem Adoptiv-Bruder rumschlagen, er ihr immer wieder auflauerte und sein 'Versprechen' einhalten wollte. Sie so zu quälen, wie er es bei den Tieren getan hatte. Anfangs kam sie mit blauen Flecken davon oder mit einigen Schnittwunden, später war sie kein wehrloses Mädchen mehr gewesen und hatte sich gewehrt. Sie schloss ihre Ausbildung zur Samurai ab und zahlte Kenta zurück, was er ihr angetan hatte, in dem sie ihn nach allen Regeln der Kunst verprügelte. Wie ein geprügelter Hund ging er daraufhin Nachhause und jammerte seinen Eltern voll, wie böse Riina war. Daraufhin wurde sie von ihren Adoptiv-Eltern ausgeschimpft. Riina war vollkommen enttäuscht von ihren Adoptiv-Eltern und konnte nicht fassen, dass sie ihr nicht glaubten damals und ihm sofort. Ein weiterer Meilenstein in ihrer Geschichte, den sie so werden liess, wie sie war. Charakterlich abgehärtet und eher emotionslos.

19 Jahre - Riina verliess ihr Zuhause und suchte sich eine eigene Unterkunft. Sie verdiente ihr Geld, in dem sie ihren Dienst als Samurai leistete. Doch ausgelernt hatte sie noch lange nicht, denn sie lernte mit jedem Tag mehr und wuchs. Auch eine Spezial-Ausbildung fing sie in diesem Jahr an, welche es ihr ermöglichte, möglichst lautlos zu sein. Ihr Meister nannte es "Die Unsichtbarkeit".

22 Jahre - Riina schloss ihre spezielle Ausbildung zur Zufriedenheit ihres Meisters sehr positiv ab.

26 Jahre - Sie lernt einen jungen Mann kennen, der ihr sofort gefällt. Sie finden zueinander, es stellt sich jedoch nach einen halben Jahr Beziehung heraus, dass er ein guter Freund Kentas war ... Riina riss sich zusammen und sah nach all den Jahren ihren Adoptiv-Bruder wieder. Kenta war erwachsener geworden, dennoch hatte er nie vergessen und schon gar nicht vergeben. Riina spürte immer seine Blicke in ihrem Nacken, wenn er in der Nähe war.

28 Jahre - Zu Riinas Erstaunen war auch Kenta zu einem Samurai geworden und zusammen mit ihm musste sie eine Mission erledigen, die sie in Shinobi-Lande führte. Kenta erzählte ihr die Geschichte ihrer Vergangenheit. Er hatte sie von seinen Eltern und erklärte ihr, dass ihre Eltern von Shinobis getötet wurden. Er redete ihr ein, wie schlecht Shinobis waren und versuchte ihr klar zu machen, dass zwischen den Samurai und den Shinobis eine grosse Klufft herrschte. Das die Shinobis auf die Samurai herabblickten und sich für etwas Besseres hielten. Später trafen sie auf die Gruppe Shinobis, die angeblich ein wichtiges Dokument eines hohen Fürsten Tetsu no Kunis gestohlen hatten. Zusammen mit ihrer Gruppe zwang Riina die Shinobis nieder, sie wollte es eigentlich friedlich lösen, doch Kenta drehte durch. Seine psychisch angeschlagene Seite trat wieder hervor und das was, er damals mit den Tieren getan hatte, tat er nun mit den Menschen. Riina war entsetzt, er liess sich nicht belehren, griff letzendlich sogar sie an, weil er sie als Verräterin anzweifelte, woraufhin Riina ihn tötete.

29 Jahre - Riina hatte versucht zu vertuschen, wie und durch wen Kenta gestorben war, doch letzendlich fand es Mamoru heraus und trennte sich von Riina. Auch ihre einstige Adoptiv-Eltern waren entsetzt und wandten sich vollständig von ihr ab. Riina fühlte sich in diesem Augenblick völlig alleine gelassen und beschloss, die Lande zu bereisen, alleine.

31 Jahre - Während ihren Reisen bemerkte sie, dass sich durch ihre Fähigkeiten oftmals die Gelegenheit bot, sich auch als Söldner zu verdingen und allerlei Aufträge anzunehmen. Sie nahm auch heikle Aufträge an, achtete dabei jedoch immer darauf, dass es die Menschen verdient hatten, die sie umbringen musste. Dabei verglich sie die Menschen und deren Taten immer mit Kentas.

35 Jahre - Durch ihr gutes Handwerk und ihre meist positiv ausfallenden Aufträge hatte sie sich vor allem im Untergrund einen gewissen Namen gemacht. Man bot ihr immer mehr an, sie war wie ein Schatten, viele wussten ihren Namen - ihren falschen Namen - und doch kannte sie niemand wirklich.

38 Jahre - RPG Start
Ziele:
Ihr verzerrtes Weltbild, verursacht vor allem durch Kentas Handlungen, hat ihr als ihr persönliches Ziel gesetzt, alle Aufträge ausfindig zu machen, bei dennen sie solche Menschen wie ihren Adoptiv-Bruder um die Ecke bringen kann. Sie hat es zu ihrer Aufgabe gemacht, solche Menschen auszumerzen, wobei sie in dieser Beziehung manchmal auch ziemlich naiv ist und leicht einem Auftraggeber glaubt, dass ihr Opfer abtrundtief böse sei ... Auch wenn es das manchmal gar nicht ist. So verarbeitet sie jedoch ihre davon geprägte Kindheit. Es ist ihre eigene Art und da sie sich ungerne von anderen helfen lässt, ist es für sie das Beste so.
Multiaccount:


  • Hokusai [Hatake] Mayura
  • Ishida Natsuki
  • Kaminishi Kana
  • Higashi Inori
  • Hyuuga Hotaru
  • Katakura Shuichi


Schreibprobe:
Siehe Posts von ...

  • Hokusai [Hatake] Mayura
  • Ishida Natsuki
  • Kaminishi Kana
  • Higashi Inori
  • Hyuuga Hotaru
  • Katakura Shuichi






Zuletzt von Miyahara Riina am Mo Jan 20, 2014 12:44 pm bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Miyahara Riina
☽ Honor & Allegiance ☾
☽ Honor & Allegiance ☾
Miyahara Riina

Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 05.01.14

Shinobi Akte
Alter: 38
Größe: 1.74
Besonderheit: Samurai

Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Empty
BeitragThema: Re: Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai    Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Icon_minitimeSo Jan 19, 2014 4:46 am

Soo und damit wäre auch Riina bereit um bewertet zu werden!
Ich hab mich nun nicht soo krass in die Samurai-Studie vertieft, weil es hiess, dass hier wahrscheinlich vom Staff aus noch ein Guide geliefert wird. Um möglichst keine Änderungen im Nachhinein vornehmen zu müssen, habe ich es ziemlich flach gehalten, was das betrifft. Ich hoffe, das geht so in Ordnung. ^^
Nach oben Nach unten
Tamashii no Utsuri
Die Seele des Tamashii
Tamashii no Utsuri

Anzahl der Beiträge : 4585
Anmeldedatum : 28.05.12
Alter : 7

Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Empty
BeitragThema: Re: Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai    Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Icon_minitimeMo Jan 20, 2014 12:32 pm

Wunderschönen Morgen wünsche ich ^^

Mal wieder eine hübsche Bw. Gefällt mir gut, und ich hab auch nichts zu meckern ^^

Nachfrage aber, zur Spezialausbildung "Unsichtbarkeit". Ab und an fällt der Name, aber so richtig kann ich mir ihn noch nicht vorstellen. Umreiße doch bitte grob, was du damit bezwecken kannst.

MfG
Nach oben Nach unten
Miyahara Riina
☽ Honor & Allegiance ☾
☽ Honor & Allegiance ☾
Miyahara Riina

Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 05.01.14

Shinobi Akte
Alter: 38
Größe: 1.74
Besonderheit: Samurai

Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Empty
BeitragThema: Re: Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai    Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Icon_minitimeMo Jan 20, 2014 12:45 pm

Naja ... Es ist einfach die Kunst sich sogut wie lautlos zu bewegen. Die Schatten und die Umgebung zum Vorteil zu nutzen, sich halt 'unsichtbar' zu machen. Nicht im Sinne von, das man dann durchsichtig ist, sondern einfach so ... Das typische Zeug, was man auch Ninjas in unserer Welt nachsagt. Es ist halt eine Kunst, sich vor den Blicken anderer gut verbergen zu können. Körperlich bleibt man natürlich aber genau so, wie man ist. Ich habs wohl nicht so gut erklärt. ^^'

Hab bei dem Text noch etwas beigefügt, hoffe ist nun verständlicher.
Nach oben Nach unten
Tamashii no Utsuri
Die Seele des Tamashii
Tamashii no Utsuri

Anzahl der Beiträge : 4585
Anmeldedatum : 28.05.12
Alter : 7

Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Empty
BeitragThema: Re: Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai    Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Icon_minitimeMo Jan 20, 2014 12:46 pm

Ah, okay. Denke, ich habs verstanden ^^

Angenommen zum Ersten
Nach oben Nach unten
Kuroreiki Masao

Kuroreiki Masao

Anzahl der Beiträge : 1155
Anmeldedatum : 21.01.13
Alter : 25

Shinobi Akte
Alter: 36 Jahre
Größe: 1,76m
Besonderheit: Resistenz

Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Empty
BeitragThema: Re: Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai    Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Icon_minitimeDi Jan 21, 2014 6:57 pm

Ich ignoriere nun einfach mal das "Gappel", dass ich gelesen habe und an einen übergroßen Fisch dachte... *hust*
In der Tat eine sehr schöne Bewerbung, kann mich da nur anschließen^^

Angenommen #2
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Empty
BeitragThema: Re: Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai    Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai  Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Miyahara Riina || Tetsu no Kuni || Samurai
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tamashii no Utsuri :: Charakter-Bereich :: Angenommene Bewerbungen :: Angenommene Steckbriefe :: Hakkin-
Gehe zu: