Tamashii no Utsuri

Ein RPG in der Welt der Shinobi
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Kage
Bijū
Infobox
Neueste Themen
» Naruto Atarashi Sho - ein neuer Krieg
Die dunkle Seite des Taijutsu  Icon_minitimeSo Jan 13, 2019 10:06 am von Yuki Akio

» Alte Stimmen erklingen
Die dunkle Seite des Taijutsu  Icon_minitimeMo Okt 01, 2018 5:23 pm von Gast

» Straßen von Kirigakure
Die dunkle Seite des Taijutsu  Icon_minitimeSo Sep 30, 2018 4:01 pm von Minami Sanako

» [Tenzou x Sana] Zwiespalt
Die dunkle Seite des Taijutsu  Icon_minitimeSo Sep 30, 2018 3:23 pm von Minami Sanako

» 4 Jahre Senshi Akademie + neuer Partnerbereich
Die dunkle Seite des Taijutsu  Icon_minitimeDo Sep 20, 2018 11:40 am von Gast

» [Anfrage] Daiyonsekai
Die dunkle Seite des Taijutsu  Icon_minitimeDi Sep 18, 2018 7:36 pm von Gast

» [Shiori & Ashe] Dorfleben
Die dunkle Seite des Taijutsu  Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 12:16 pm von Taiyo Ashe

» [Postpartnerbörse] Taira Kimiko / Uchiha Tomoe / Hyuuga Kotone
Die dunkle Seite des Taijutsu  Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 11:27 am von Taiyo Ashe

» Welpen wachsen
Die dunkle Seite des Taijutsu  Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 11:26 am von Taiyo Ashe

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Teilen
 

 Die dunkle Seite des Taijutsu

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



Die dunkle Seite des Taijutsu  Empty
BeitragThema: Die dunkle Seite des Taijutsu    Die dunkle Seite des Taijutsu  Icon_minitimeMi Jul 02, 2014 6:40 pm

Hallo,
Ich würde mit Madoka gerne eine Ergänzung ihres Gôken erlernen. Dies soll ingame geschehen, da sie bald Besuch von mir selbst bekommt (Schizophrenie, höhö), also von Yuka. Diese beherrscht Kurai-Jutsus, die ihr einzeln allerdings weniger nützen. Sie wird Madoka beibringen zunächst grünes Chakra zu schmieden, dass sie dann für Schläge und Tritte mit ihrem Gôken benutzen kann. Die Auswirkungen entsprechen den der normalen Kurai Jutsu, lediglich vereint in einer Stilergänzung.

Für das Erlernen würde ich 1300 Wörter veranschlagen. Zudem soll dies ohne großes Wissen von Außenstehenden geschehen, da es eine Art Gefallen von Yuka an Madoka darstellen wird und diese sich für das Training mit der "Fremden" möglichst zurückzieht.

Kurai Gōken [Dunkles Gōken]
Rang: B
Typ: Nin-Taijutsu
Reichweite: Nah
Voraussetzung: Gōken-Stil | Iryônin als Sensei
Chakra-Kosten: D, C, B
Beschreibung: Kurai Gōken ist eine Erweiterung des normalen Gōken-Stils, den der Anwender bereits beherrschen muss. Je nach Level lernt er dann auf demselben Niveau das dunkle Gōken, da die Grundlagen bereits gegeben sind und lediglich aufgerüstet werden. Bei dieser Aufrüstung benutzt der Anwender bei Tritten und Schlägen grünes Chakra, mit welchem er seine Extremitäten umhüllt, um dann einen Treffer zu landen. Dann herrscht entscheidender Körperkontakt, da das grüne Chakra seine Wirkung nicht wie ein Schlag mit Stoßkraft sofort, aber doch äußerlich entfaltet, sondern nach der Berührung in den Körper eindringt und dort gefährliche Auswirkungen erzielt.
Diese Auswirkungen hängen von den getroffenen Stellen ab, die sich aber hauptsächlich auf den Kopf und Oberkörper konzentrieren. Wird ein Organ angepeilt und getroffen, gleitet das grüne Chakra hinein und entfaltet seine Wirkung darin, dass es die Funktion des Organs stört. Dies passiert schlagartig und schmerzhaft, ebbt aber dafür ebenso wieder recht schnell ab.
Insgesamt baut der Stil auf sechs verschiedenen Zielen auf, die sinnvoll für einen Treffer sind.

xx Haichō kin [Zwillingsmuskel]
Chakra-Kosten: C
Beschreibung: Ein Tritt gegen die Wadenmuskeln, der zu einer schmerzhaften Sofortverkrampfung führt und den Gegner in die Knie zwingt.

Ia [Ohr]
Chakra-Kosten: D
Beschreibung: Ein Schlag gegen die Ohren, der den Gegner für einige Sekunden taub werden lässt, da sein Gehörkanal in seiner Funktion durch das Chakra gestört wird.

Me [Auge]
Chakra-Kosten: D
Beschreibung: Ein Schlag gegen die Schläfen, der den Ziliarmuskel innerhalb der Augen verzerrt. Der Gegner sieht für einige Sekunden unscharf und wird zudem schmerzhaft geblendet, da zu viel Licht auf die Netzhaut fällt.

Tanjū [Galle]
Chakra-Kosten: C
Beschreibung: Ein Schlag oder Tritt direkt über die Galle, welche dafür sorgen, dass diese plötzlich ihren Saft ausstößt. Dies führt zu einem mittleren Sodbrennen im Magen und Zwölffingerdarm.

xx Chō [Darm]
Chakra-Kosten: B
Beschreibung: Ein Schlag oder Tritt direkt in den Bauch, welche dafür sorgen, dass die Gedärme sich sehr schmerzhaft verkrampfen und eine ungewöhnliche Peristaltik erzeugen. Meist krümmt sich der Gegner vor Schmerz, bevor sich die Därme wieder entspannen.

Shinzō [Herz]
Chakra-Kosten: B
Beschreibung: Ein Schlag oder Tritt gegen den Brustkorb, egal ob von vorne oder hinten, welche dafür sorgen, dass das Herz sich schlagartig verkrampft. Der Gegner verspürt ein sehr schmerzhaftes Ziehen in der Brust, das bis zu einem Stechen werden kann ehe das Herz wieder normal schlägt.


Zuletzt von Madoka Sunohara am Fr Jul 04, 2014 3:17 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Tamashii no Utsuri
Die Seele des Tamashii
Tamashii no Utsuri

Anzahl der Beiträge : 4585
Anmeldedatum : 28.05.12
Alter : 7

Die dunkle Seite des Taijutsu  Empty
BeitragThema: Re: Die dunkle Seite des Taijutsu    Die dunkle Seite des Taijutsu  Icon_minitimeDo Jul 03, 2014 9:00 am

Guten Morgen ^^

An sich finde ich den Stil vertretbar, nur gefällt mir an der Vermengung von Tai und Iryo nicht so sehr, dass es für Madoka sehr schnell vonstatten geht, es zu lernen.
Iryo-Jutsu benötigen ja auch ein gewisses Wissen; grünes Chakra allein erfüllt meist noch nicht den Zweck, sondern der Anwender muss zusätzlich noch wissen, was genau es im Körper anstellen wird.
Ist jetzt kein Hindernis. Meine Bitte wär da lediglich, es langsamer anzugehn und zunächst vielleicht maximal zwei von sechs Zielen auszuwählen. Und später weitere Ziele zu lernen (immerhin ist ja auch jedes für sich in Yukas JL ein eigenständiges Jutsu).
Einfach, um der Tatsache Tribut zu zollen, dass Madoka eben eine Quereinsteigerin ist.

Anmerkung weiterhin:
Unter Chakrakosten gibts kein mittelhoch ^^ Es gibt niedrig (manchmal auch sehr niedrig) für E-D, mittel für C-B, hoch für B-A und sehr hoch für A-S.
Da überlappt es sich gern mal, das ist schlicht Spielraum und hängt vom individuellen Jutsu ab, nicht wundern daher.
Mittel und Mäßig sind zumindest für mich ein und dasselbe ^^
Einfache Sache daher, entscheide dich wahlweise für mäßig oder mittel und ersetze mittelhoch durch hoch, sofern du solche Ziele hier schon auswählen magst.

MfG Epona
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Die dunkle Seite des Taijutsu  Empty
BeitragThema: Re: Die dunkle Seite des Taijutsu    Die dunkle Seite des Taijutsu  Icon_minitimeFr Jul 04, 2014 3:21 pm

Wörterzahl reduziert, ausgewählte Lernziele mit xx gekennzeichnet, Chakra-Kosten in Ränge wie im Iryônin-Guide umgeändert, um sie deutlicher werden zu lassen ^^

Edith hat's gemacht.
Nach oben Nach unten
Tamashii no Utsuri
Die Seele des Tamashii
Tamashii no Utsuri

Anzahl der Beiträge : 4585
Anmeldedatum : 28.05.12
Alter : 7

Die dunkle Seite des Taijutsu  Empty
BeitragThema: Re: Die dunkle Seite des Taijutsu    Die dunkle Seite des Taijutsu  Icon_minitimeFr Jul 04, 2014 4:13 pm

Also nur Zwillingsmuskel und Darm für den Anfang. Alles klar.

Angenommen zum Ersten
Nach oben Nach unten
Kuroreiki Masao

Kuroreiki Masao

Anzahl der Beiträge : 1155
Anmeldedatum : 21.01.13
Alter : 25

Shinobi Akte
Alter: 36 Jahre
Größe: 1,76m
Besonderheit: Resistenz

Die dunkle Seite des Taijutsu  Empty
BeitragThema: Re: Die dunkle Seite des Taijutsu    Die dunkle Seite des Taijutsu  Icon_minitimeSo Jul 13, 2014 11:41 am

Angenommen #2
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Die dunkle Seite des Taijutsu  Empty
BeitragThema: Re: Die dunkle Seite des Taijutsu    Die dunkle Seite des Taijutsu  Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Die dunkle Seite des Taijutsu
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tamashii no Utsuri :: Charakter-Bereich :: Angenommene Bewerbungen :: Angenommene Trainingspläne-
Gehe zu: