Tamashii no Utsuri

Ein RPG in der Welt der Shinobi
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Kage
Bijū
Infobox
Neueste Themen
» Naruto Atarashi Sho - ein neuer Krieg
Eponas Trainingsplan II Icon_minitimeSo Jan 13, 2019 10:06 am von Yuki Akio

» Alte Stimmen erklingen
Eponas Trainingsplan II Icon_minitimeMo Okt 01, 2018 5:23 pm von Gast

» Straßen von Kirigakure
Eponas Trainingsplan II Icon_minitimeSo Sep 30, 2018 4:01 pm von Minami Sanako

» [Tenzou x Sana] Zwiespalt
Eponas Trainingsplan II Icon_minitimeSo Sep 30, 2018 3:23 pm von Minami Sanako

» 4 Jahre Senshi Akademie + neuer Partnerbereich
Eponas Trainingsplan II Icon_minitimeDo Sep 20, 2018 11:40 am von Gast

» [Anfrage] Daiyonsekai
Eponas Trainingsplan II Icon_minitimeDi Sep 18, 2018 7:36 pm von Gast

» [Shiori & Ashe] Dorfleben
Eponas Trainingsplan II Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 12:16 pm von Taiyo Ashe

» [Postpartnerbörse] Taira Kimiko / Uchiha Tomoe / Hyuuga Kotone
Eponas Trainingsplan II Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 11:27 am von Taiyo Ashe

» Welpen wachsen
Eponas Trainingsplan II Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 11:26 am von Taiyo Ashe

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Teilen
 

 Eponas Trainingsplan II

Nach unten 
AutorNachricht
Tamashii no Utsuri
Die Seele des Tamashii
Tamashii no Utsuri

Anzahl der Beiträge : 4585
Anmeldedatum : 28.05.12
Alter : 7

Eponas Trainingsplan II Empty
BeitragThema: Eponas Trainingsplan II   Eponas Trainingsplan II Icon_minitimeMo Okt 20, 2014 8:55 pm

It´s fight or fly
in your struggle for life.

Irgendwo schnappte ichs auf.
Keine Ahnung, wo. Nehmt mir nicht den Dr.-Titel bitte.



So. Im März bewarb ich bereits die erste Stufe. Seitdem ist einiges passiert; Epona half jemandem beim Gefängnis-Ausbruch, trank Wein mit nem Tsuki-Nin, unterrichtete einen anderen Charakter in einer ihrer Lieblingskünste, überlebte ein kleines Attentat in einem Luftschiff und schaute ihrem werten Bodyguard beim Swordi-Turnier zu.
Mittlerweile steht eine Fang-Aktion an; sobald diese abgeschlossen ist, würde ich gern das Meistern der 2. Stufe ins Ingame einbauen.


Name: Eremiten-Modus (2/3)
Typ: Für Fortgeschrittene
Rang: /
Chakrakosten: /
Beschreibung: Im ersten Schritt des Eremiten-Modus erlangte der Anwender die Fähigkeit, Natur-Chakra zu spüren und in seinem Körper zirkulieren zu lassen, ohne zu Stein zu erstarren. Bislang konnte er jedoch nichts damit anfangen.
Im zweiten Schritt kommt es zu praktischen Fortschritten: Das Senton im Körper lässt sich nunmehr so bändigen, dass es den Anwender nicht mehr behindert, sondern im Gegenteil unterstützt. Die körperlichen Fähigkeiten Körperkraft, Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Chakrakontrolle werden leicht gesteigert – allerdings noch nicht so sehr wie bei einem Profi-Senton-Nutzer. Beispiel: Verfügt der Anwender über die Körperkraft-Schwäche, ist er im Eremiten-Modus zwar stärker als ein anderer Shinobi mit Körperkraft-Schwäche, ist gleichzeitig aber NICHT so stark wie jemand mit durchschnittlicher Körperkraft. Verfügt er über mittelmäßige Geschwindigkeit, ist er im Eremiten-Modus zwar schneller, aber nicht so schnell wie jemand mit Geschwindigkeits-Stärke.
Der Chakraverbrauch von Jutsu, die im Eremiten-Modus gewirkt werden, sinkt um eine Stufe (von hoch auf mäßig, von mäßig auf niedrig usw.), da nun externe Energie hinzugefügt wird. Gleichzeitig verstärken sich Ninjutsu und Genjutsu, als wären sie um einen Rang höher.
Bedacht werden muss allerdings, dass die Dauer des Modus um einen Post verkürzt wird, wann immer ein Nin- oder Genjutsu auf diese Weise befeuert wird.
Zuletzt gewinnt der Anwender die Spürsinn-Fähigkeit hinzu, sofern er sich aktiv darauf konzentriert (man muss dazu zumindest ruhig stehen, wenn auch nicht meditieren). Der Sensor-Sinn hat einen Radius von 100 Metern; man spürt damit lediglich die Anwesenheit von Chakraquellen, aber nur sehr grob deren Stärke (man kann beispielsweise nicht ermitteln, ob der Gegner gerade Chakra für ein Jutsu sammelt, solang dieser dafür nicht wenigstens hohe Chakrakosten bezahlen muss).
Senton wird wie folgt gesammelt: Der Anwender muss mindestens einen Post lang meditieren/stillstehen, um das Senton zu sammeln. Je nachdem, wie lang er dies am Stück tun kann, hält der Modus unterschiedlich lang. Das Verhältnis liegt bei 1 : 2; ein Post des Meditierens bedeutet zwei Posts Modus. Zwei Meditationsposts bedeuten vier Eremiten-Posts.
Falls der Anwender bereits im Vorfeld eines Kampfes meditiert und es nicht wirklich messbar ist, wie lang der Modus nun gehalten werden kann, geht man einfach davon aus, dass er sechs Posts lang hält.

Für gewöhnlich zeigen sich in dieser Form sehr stark tierische Merkmale am Körper des Anwenders, beispielsweise Klauen, Hörner, Fell und eine veränderte Körperhaltung.
In Eponas Falle gibt es jedoch keinen verbindenden Kuchiyose-Vertrag zwischen Meister und Schüler, weshalb diese Veränderungen ausbleiben. Stattdessen erscheint lediglich orangeroter Lidschatten.
Der Anwender ist übrigens nach wie vor kein Meister; wird er zu sehr aus der Fassung gebracht, gerät er in Gefahr, die Kontrolle zu verlieren und zu Stein zu erstarren (meist bahnt sich dies durch eine plötzliche Schwere der Glieder an;). Um dies zu verhindern, muss er den Modus dann fallenlassen.


Dazu würde ich gern ein Jutsu erlernen; es handelt sich um eine Kombination aus zwei Jutsu, die Epona bereits beherrscht, und welche mittels des Eremiten-Modus zusammengefügt werden.

Name: Senpo: shinryoku no ibuki [Frühlingshauch der Wiesen]
Typ:
Rang: C
Chakrakosten: Mäßig (für fünf Posts)
Voraussetzung: Eremiten-Modus, Fuuton: Furoto no Jutsu und Doton: Isasa muratake no chinchin mogamoga
Beschreibung: Der Anwender erschafft Doton-Trittsteine direkt unter seinen Füßen, welche sogleich von allen Seiten (außer oben) durch Luftströme umhüllt werden. Das Gewicht des Anwenders drückt dabei von oben. Indem der Anwender die Stärke der Luftströme genau kontrolliert und auf sein Gewicht einstimmt, stabilisiert er die Position der Trittsteine, sodass er in der Luft stehen kann.
Der Anwender kann sich nun entscheiden, ob er an Ort und Stelle stehen bleibt, durch Steuern des Fuuton-Drückens langsam in eine bestimmte Richtung fliegt oder sich von der Fläche abdrückt.
Springt er, löst sich der Trittstein sofort in Doton-Staub auf und folgt dem Anwender, um sich sofort wieder zu einem Trittstein zu formen, wenn der Anwender es will. Gleiches gilt für die Luftströme.
Der Trittstein kann Ziegelsteingröße haben oder eine Maximal-Fläche von 1x1 Metern.
Dies kann fünf Posts getan werden, ehe erneut mäßige Chakrakosten gezahlt werden müssen (hier greift die Kostenersparnis durch Senton-Nutzung übrigens nicht).
Das Zusammenspiel von Senton, Doton und Fuuton erzeugt einen frischen, frühlingshaften und erdigen Duft, der dieser Kunst seinen Namen gibt.
Zusatz: Will der Anwender diese Kunst ohne Eremiten-Modus ausführen, benötigt er hohe Chakrakontrolle, außerdem steigen die Kosten auf Hoch und das Jutsu hält lediglich zwei Posts lang. Auch gibt es keinen Frühlingsduft.



Ich veranschlage 4000 Worte für die Trainingsposts.
Nach oben Nach unten
Kuroreiki Masao

Kuroreiki Masao

Anzahl der Beiträge : 1155
Anmeldedatum : 21.01.13
Alter : 25

Shinobi Akte
Alter: 36 Jahre
Größe: 1,76m
Besonderheit: Resistenz

Eponas Trainingsplan II Empty
BeitragThema: Re: Eponas Trainingsplan II   Eponas Trainingsplan II Icon_minitimeDo Nov 27, 2014 10:19 pm

Und ich veranschlage ein Angenommen #1, da es für mich soweit alles gut klingt^^

*den Doktorentitel nun als Sitzkissen benutz*
Nach oben Nach unten
Hokusai Tenzou
± Grimmiger Bär ±
± Grimmiger Bär ±
Hokusai Tenzou

Anzahl der Beiträge : 1234
Anmeldedatum : 03.04.13
Alter : 28
Ort : Nowhere

Shinobi Akte
Alter: 34 Jahre
Größe: 1,96 m
Besonderheit: Kenjutsu-Meister

Eponas Trainingsplan II Empty
BeitragThema: Re: Eponas Trainingsplan II   Eponas Trainingsplan II Icon_minitimeSa Dez 13, 2014 11:28 am

Angenommen #2

Ich steh auf Stichpunkte bei Jutsubeschreibungen :p

_________________
Steckbrief [Überarbeitet] || Jutsuliste

Eponas Trainingsplan II Zvswypqg
»My voice never be calm« || My mind never be dazed || My actions never be low
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Eponas Trainingsplan II Empty
BeitragThema: Re: Eponas Trainingsplan II   Eponas Trainingsplan II Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Eponas Trainingsplan II
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tamashii no Utsuri :: Charakter-Bereich :: Angenommene Bewerbungen :: Angenommene Trainingspläne-
Gehe zu: