Tamashii no Utsuri

Ein RPG in der Welt der Shinobi
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Kage
Bijū
Infobox
Neueste Themen
» Abwesenheiten
So Jul 15, 2018 3:52 pm von Fudo Akari

» Mai Fudo abwesend
So Jul 15, 2018 7:46 am von Fudo Mai

» [Postpartnerbörse] Taira Kimiko / Uchiha Tomoe / Hyuuga Kotone
Mo Jul 09, 2018 6:49 pm von Taiyo Ashe

» Vita Exitium
Sa Jul 07, 2018 10:11 pm von Gast

» [JInpei x Auraya] Meister und Schüler - eine Klinge die verbindet
Do Jul 05, 2018 1:09 pm von Ichibe Hisagi

» Trainingsplatz 1
Do Jul 05, 2018 11:55 am von Ichibe Hisagi

» Restaurant Shinobi
Do Jul 05, 2018 11:12 am von Nozomi

» Welcome to Fairy Tail!
So Jul 01, 2018 11:38 am von Aranami Shiori

» Ryosuke und co. nicht da
Sa Jun 30, 2018 11:05 am von Ishihara Ryosuke

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Teilen | 
 

 Mai möchte mal wieder was lernen

Nach unten 
AutorNachricht
Fudo Mai
Chû'nin || Magatamagöttin || Sonnenerstellerin || Seraphim
Chû'nin || Magatamagöttin || Sonnenerstellerin || Seraphim
avatar

Anzahl der Beiträge : 1703
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 29

Shinobi Akte
Alter: 33
Größe: 167cm
Besonderheit: hat 2 herzen

BeitragThema: Mai möchte mal wieder was lernen   Di Nov 29, 2016 1:40 pm

Name: Katon: Hi ya (Feuerfreisetzung: Feuerpfeil)
Rang: B
Reichweite: Nah bis fern
Chakrakosten: moderat
Voraussetzung: gute Seishitsuhenka-Kontrolle, Osae no Ka
Beschreibung:
Hierbei wird ein Pfeil aus Katonchakra gepresst und in Form gebracht. Dieser hat beim Aufschlag die Wirkung eines Rangs darunter, also C. Die Schwierigkeit hier jedoch liegt vor allem in der Kontrolle über die Verformung des Chakras. Zu stark gepresst kann es dazu führen, dass es explodiert und zu schwach gepresst ebenfalls.

Der Pfeil wird dann durch Osae no Ka in Position gehalten und abgefeuert in dem eine Wurfbewegung oder dergleichen vollführt wird. Der Pfeil kann in Größe variieren, jedoch nie in seiner Durchschlagskraft. Ein vernünftig geschmiedeter Pfeil kann vergrößert werden, sofern das Chakra es her gibt. Als Vergleich könnte man hier wählen, dass die Masse an Katon, die bei einem C-Rang-Jutsu angewandt wird in eine entsprechende Form gebracht wurde.

Mai nutzt um den Pfeil abzuschießen einen Bogen, welcher ebenfalls aus Chakra geschmiedet wurde, welcher an sich keine wirkliche Funktion hat, für sie zur Fokussierung der Richtung, Entfernung etc. dient. Hierbei wird ein Abschuss simuliert, welcher durch das Zurückziehen der Hand und dann dem loslassen einen Abschuss vollführt. Das Loslassen öffnet ein wenig die Chakraform am Ende des Pfeils und katapultiert ihn nach vorne. Dies ist eine direktionale Attacke und sollte nach dem Abschuss nicht mehr per Osae no Ka aufgehalten werden, da der Pfeil ansonsten durch seine leicht instabile Hülle zu Explosionen neigt.







Ich denke hier sollten so um die 1k - 1,5K an Wörtern reichen.
Nach oben Nach unten
Tamashii no Utsuri
Die Seele des Tamashii
avatar

Anzahl der Beiträge : 4585
Anmeldedatum : 28.05.12
Alter : 6

BeitragThema: Re: Mai möchte mal wieder was lernen   So Dez 04, 2016 11:42 am

Angenommen zum Ersten
Nach oben Nach unten
Ishihara Ryosuke

avatar

Anzahl der Beiträge : 392
Anmeldedatum : 27.03.15

Shinobi Akte
Alter: 32 Jahre alt
Größe: 1,88
Besonderheit: Workaholic

BeitragThema: Re: Mai möchte mal wieder was lernen   So Dez 11, 2016 4:17 pm

Zweites Angenommen. ^^
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mai möchte mal wieder was lernen   

Nach oben Nach unten
 
Mai möchte mal wieder was lernen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Mai möchte mal wieder was lernen
» Ich liebe meine Frau und möchte Sie wieder haben
» Ich will ´möchte meine EX freundin wieder haben!
» Sie vermisst mich, möchte aber Single sein. Wie geht das?
» Ich muss sie wieder haben ! ich vermisse sie so sehr !!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tamashii no Utsuri :: Charakter-Bereich :: Angenommene Bewerbungen :: Angenommene Trainingspläne-
Gehe zu: