Tamashii no Utsuri

Ein RPG in der Welt der Shinobi
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Kage
Bijū
Infobox
Neueste Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Takahashi Asami
 

Teilen | 
 

 Ais Weg zur Trennung von Ai und Ayumi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ayase Ayumi

avatar

Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 30.12.15
Alter : 28
Ort : Berlin

Shinobi Akte
Alter: 36
Größe: 1,44m
Besonderheit: Kann sich verjüngen oder altern

BeitragThema: Ais Weg zur Trennung von Ai und Ayumi   Di Jan 31, 2017 8:26 am

Hi,

ich habe mit Epona schon drüber gesprochen, ich möchte gerne Ai und Ayumi separieren und dafür soll Ayumi Kage Bunshin lernen. Als Lehrer würde hier sich die herausragende und über aus beliebte Amaiko zur Verfügung stellen. Derweil würde ich das andere Jutsu hinten anstellen, so dass der Fokus zunächst auf dem Bunshin liegt.



Kagebunshin no Jutsu - Shadow Clone Technique
Rang: B
Reichweite: -/-
Chakrakosten: mittel bis hoch
Voraussetzung: -/-
Beschreibung: Das Kagebunshin no Jutsu ist eine Technik, bei der der Anwender einen "echten" Doppelgänger von sich erschafft. Dieser Doppelgänger kann sämtliche Jutsu des Originales nutzen und übermittelt diesem bei seiner Vernichtung sämtliche Informationen, die er gesammelt hat, was ihn bei der Spionage besonders praktisch werden lässt.
Wie üblich, beträgt auch die Kampfkraft dieses Bunshin nur einen kleinen Teil des Originals.
Kagebunshin können sich beliebig weit vom Anwender entfernen, da sie über einen eigenständigen Chakravorrat und auch tadellos funktionierende Körper verfügen (Kagebunshin können theoretisch auch vergiftet werden etc.).
Zugleich allerdings muss man anmerken, dass die geteilten Erfahrungen des Kagebunshin extrem anstrengend für das Original werden können. Theoretisch ist es für echte Experten auf dem Gebiet der Ninjutsu möglich, Kagebunshin von sehr guter Qualität zu schaffen, die auch mehrere Tage lang in weiter Entfernung agieren können. Große Anstrengungen, Kämpfe und dergleichen sollten diese Kagebunshin jedoch vermeiden, zudem sind sie - wie jeder Bunshin - von Natur aus weniger leistungsfähig als das Original.

Code:
[b][color=darkgrey]Kagebunshin no Jutsu - Shadow Clone Technique[/color][/b]
[color=darkgrey][b]Rang:[/b][/color] B
[color=darkgrey][b]Reichweite:[/b][/color] -/-
[color=darkgrey][b]Chakrakosten:[/b][/color] mittel bis hoch
[color=darkgrey][b]Voraussetzung:[/b][/color] -/-
[color=darkgrey][b]Beschreibung:[/b][/color] Das Kagebunshin no Jutsu ist eine Technik, bei der der Anwender einen "echten" Doppelgänger von sich erschafft. Dieser Doppelgänger kann  sämtliche Jutsu des Originales nutzen und übermittelt diesem bei seiner Vernichtung sämtliche Informationen, die er gesammelt hat, was ihn bei der Spionage besonders praktisch werden lässt.
Wie üblich, beträgt auch die Kampfkraft dieses Bunshin nur einen kleinen Teil des Originals.
Kagebunshin können sich beliebig weit vom Anwender entfernen, da sie über einen eigenständigen Chakravorrat und auch tadellos funktionierende Körper verfügen (Kagebunshin können theoretisch auch vergiftet werden etc.).
Zugleich allerdings muss man anmerken, dass die geteilten Erfahrungen des Kagebunshin extrem anstrengend für das Original werden können. Theoretisch ist es für echte Experten auf dem Gebiet der Ninjutsu möglich, Kagebunshin von sehr guter Qualität zu schaffen, die auch mehrere Tage lang in weiter Entfernung agieren können. Große Anstrengungen, Kämpfe und dergleichen sollten diese Kagebunshin jedoch vermeiden, zudem sind sie - wie jeder Bunshin - von Natur aus weniger leistungsfähig als das Original.

Hierfür denke ich sollten 750 - 1000 Wörter genügen, da Ai auch als Stärke die elementarlosen Ninjutsu hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yamanaka Epona
Zum Rang gezwungen
Zum Rang gezwungen
avatar

Anzahl der Beiträge : 4592
Anmeldedatum : 28.05.12
Alter : 28

Shinobi Akte
Alter: 67 Jahre
Größe: 1,72 m
Besonderheit: Schein trügt stetig

BeitragThema: Re: Ais Weg zur Trennung von Ai und Ayumi   Di Jan 31, 2017 8:50 am

Über das "herausragend" würde Amaiko sich sehr begackeiern.

Angenommen zum Ersten

_________________
Epona spricht denkt wirkt Genjutsu


Jeder Mensch ist gut,
freundlich und hilfsbereit.
Wenn nicht zu dir, immerhin zu jemand anderem.
Jeder Mensch ist gut.



Goose:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tamashii-no-utsuri.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ais Weg zur Trennung von Ai und Ayumi   Sa Feb 04, 2017 3:34 pm

Angenommen zum Zweiten!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ais Weg zur Trennung von Ai und Ayumi   

Nach oben Nach unten
 
Ais Weg zur Trennung von Ai und Ayumi
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Trennung nach fast 7 Jahren!
» die wirklich große liebe...trennung!?
» Trennung oder Beziehungspause ??? Und was dann ?
» Nach 2 Monaten Trennung will Sie schon unser Haus verkaufen.
» Trennung - ist es Bindungsangst? Hilft mir die KS

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tamashii no Utsuri :: Charakter-Bereich :: Angenommene Bewerbungen :: Angenommene Trainingspläne-
Gehe zu: