Tamashii no Utsuri

Ein RPG in der Welt der Shinobi
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Kage
Bijū
Infobox
Neueste Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Raku Mamoru
 
Taira Kimiko
 
Aranami Shiori
 
Taiyo Ashe
 
Inuzuka Palia
 
Hokusai Tenzou
 
Ishihara Ryosuke
 
Makoto Katsumi
 
Aranami Samegawa
 
Reijarmo Kensaku
 

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 [Konoha][Rang B] Feinde des Widerstands

Nach unten 
AutorNachricht
Yamanaka Epona
Zum Rang gezwungen
Zum Rang gezwungen
avatar

Anzahl der Beiträge : 4596
Anmeldedatum : 28.05.12
Alter : 28

Shinobi Akte
Alter: 67 Jahre
Größe: 1,72 m
Besonderheit: Schein trügt stetig

BeitragThema: [Konoha][Rang B] Feinde des Widerstands   Sa Jan 13, 2018 8:55 pm







Feinde des Widerstandes




Rang: B


Klient:
Kaiserlicher Statthalter von Daichimura


Ort:
Daichimura, Yokuchi


Beschreibung:
Vor etwa einem halben Jahr wurde ein neuer Statthalter in Daichimura eingesetzt. Es handelt sich um ein hochrangiges Mitglied des Samurai-Clans Todorui, der dem Kaiserhof eng zur Seite steht (anders als der frühere Statthalter, der sich aus der Machtergreifung tunlichst heraushielt).
Der Clan Todorui hat vor, dem Kaiserhof auch weiterhin seinen Wert zu beweisen, und hat sich daran gemacht, die Produktivität der Stadt und der umliegenden Dörfer zu steigern - unter anderem durch ein Anheben der Steuern. Dies rief Widerstand auf den Plan. Im Schutze der Dunkelheit attackieren Maskierte harmlos herumschlendernde Samurai und sonstige Mitglieder des Verwaltungsapparates. In regelmäßigen Abständen wird die Stadtkasse geplündert und werden Händler und Geschäfte, welche unter dem Schutze des Todorui-Clans stehen, bedroht und überfallen. Besondere Sorgen macht man sich um den monatlichen Goldtransport, der nach Hakkin geht. Das Aufstocken der Wachmannschaften hat hislang keinen Erfolg erzielt, denn die Widerständler werden von Shinobi-Abschaum unterstützt.


Ziel der Mission:
Hebt das Widerstandsnest von Daichimura aus, führt die Unruhestifter ihrer gerechten Bestrafung zu und statuiert ein Exempel.


Womit ist zu rechnen
:
Die Widerständler werden angeführt von einer kleinen Gruppe Freier Shinobi, welche ihr arglistiges Tun nicht kampflos einstellen werden. Leider steht zu erwarten, dass die Freien und ihre Untergebenen die heimliche Rückendeckung der Stadtbevölkerung auf ihrer Seite haben.
Die Empfehlung des kaiserlichen Statthalters, eures Auftraggebers, lautet: Geht so hart vor wie nötig, doch lasst dabei so viele Arbeitskräfte und Steuerzahler treue Bürger am Leben wie möglich.


Belohnung:
Das übliche Gehalt und das wohlige Gefühl im Magen, einen Dienst für den Kaiser getan zu haben.


Anmerkungen:
Diese Mission wird zusammen mit mehreren Samurai-NPC sowie einem Jashinisten-NPC durchgeführt. Sie werden vom Storyteller ausgespielt und können von den Missionsteilnehmern als Hilfskräfte kommandiert werden.


Teamleiter:
Teilnehmer:



_________________
Epona spricht denkt wirkt Genjutsu


Jeder Mensch ist gut,
freundlich und hilfsbereit.
Wenn nicht zu dir, immerhin zu jemand anderem.
Jeder Mensch ist gut.



Goose:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tamashii-no-utsuri.forumieren.com
 
[Konoha][Rang B] Feinde des Widerstands
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Kiri][Rang B] Freunde des Widerstands
» Welcher Rang ist am Wichtigsten?
» [100][DF] Helden des Widerstands - Han Solo und Poe
» Ich brauche unbedingt ein Ava und eine Sigi(hab alles schon bekommen)
» Aufbau der Marine

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Tamashii no Utsuri :: Wissenswertes über das Tamashii :: Missionen :: Rang B bis Rang S-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: