Tamashii no Utsuri

Ein RPG in der Welt der Shinobi
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Kage
Bijū
Infobox
Neueste Themen
» Naruto Atarashi Sho - ein neuer Krieg
One of the Seven... Icon_minitimeSo Jan 13, 2019 10:06 am von Yuki Akio

» Alte Stimmen erklingen
One of the Seven... Icon_minitimeMo Okt 01, 2018 5:23 pm von Gast

» Straßen von Kirigakure
One of the Seven... Icon_minitimeSo Sep 30, 2018 4:01 pm von Minami Sanako

» [Tenzou x Sana] Zwiespalt
One of the Seven... Icon_minitimeSo Sep 30, 2018 3:23 pm von Minami Sanako

» 4 Jahre Senshi Akademie + neuer Partnerbereich
One of the Seven... Icon_minitimeDo Sep 20, 2018 11:40 am von Gast

» [Anfrage] Daiyonsekai
One of the Seven... Icon_minitimeDi Sep 18, 2018 7:36 pm von Gast

» [Shiori & Ashe] Dorfleben
One of the Seven... Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 12:16 pm von Taiyo Ashe

» [Postpartnerbörse] Taira Kimiko / Uchiha Tomoe / Hyuuga Kotone
One of the Seven... Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 11:27 am von Taiyo Ashe

» Welpen wachsen
One of the Seven... Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 11:26 am von Taiyo Ashe

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Teilen
 

 One of the Seven...

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



One of the Seven... Empty
BeitragThema: One of the Seven...   One of the Seven... Icon_minitimeMi Aug 06, 2014 8:39 pm

... Kitchenknifes...


霧の忍出刃包丁七人衆 - Kiri no Shinobidebabocho Shichinin Shu

~ Allgemeines über die Kiri no Shinobidebabocho Shichinin Shu [Die sieben Shinobi-Küchenmesser des Nebels]


Die Kiri no Shinobidebabocho Shichinin Shu sind die legendäre Messersammlung des begnadeten Kochs und Meisterschmieds Wasabi Hayato. Hayato gilt als einer der mächtigsten Gourmet-Köche, welche je ihren Fuß auf die Inseln Mizu no kunis setzten. Angeblich soll er zu Lebzeiten – er wirkte und kochte vor rund 190 Jahren – für sämtliche Daimyo der Welt die allerfeinsten Gerichte aufgefahren haben. Die Kiri no Shinobidebabocho Shichinin Shu waren sein meisterliches Werkzeug, aus eigener Hand geschmiedet. Die Küchenmesser verfügen über verschiedene, machtvolle Fähigkeiten: So innewohnt jeder Klinge ein spezifischer Geschmack (diese Technik bezeichnet man als Teisuto Chenji [Taste Change]). Indem der Träger der legendären Waffe sein Chakra durch das Metall fließen lässt, wird er jedem zubereiteten Lebensmittel den Geschmack verleihen, für den das Messer steht – beispielsweise Seelachs, Kobe-Rindfleisch, Frühlingskartoffel etc.
Es leuchtet ein: Bereits diese Fähigkeit macht aus dem Messer eine Quelle unerhörter Macht. Und ganz ohne Übertreibung steht in Stein gemeißelt: Wer alle sieben Legendären Küchenmesser an einem Platze versammelt, verfügt über die gottgleiche Fähigkeit, selbst aus einem einzigen Laib ungetoasteten Toastbrots ein Fünf-Sterne-Menü zu erschaffen, welches jegliche Geschmacksnerven thrillisiert.
Doch dieser Traum feuchter Gaumen liegt noch in weiter Ferne: Der Küchenmeister ist dahingeschieden, die Kiri no Shinobidebabocho Shichinin Shu sind aus ihrem vereinenden Messerblock verschwunden. Wohin es sie verschlug, wer weiß, wer weiß... ob sie jemals wieder zusammenfinden werden?

Trivia:
~ Der Messerblock befindet sich im Museum Kirigakures.
~ Das legendäre Nuibari gilt unter Experten als achtes und größtes Shinobidebabocho

---------------------------------------------

One of the Seven... 300px-V27_Back

Name: Oku Mai Oroshi [100 Mill. Filets]
Rang: One of the Seven Kitchenknifes
Geschmacksrichtung: Seelachs
Beschreibung: Oku Mai Oroshi ist ein 25 Zentimeter langes Filet-Messer, dessen Klinge so hauchdünn ist, dass es in der Lage ist, jeglichen Schuppenpanzer jeder denkbaren Fischart zu durchschneiden und ohne den geringsten Widerstand feinste Streifen von den Gräten zu lösen. Der Griff besteht aus pinker Koralle, die Klinge verfügt über das faszinierende Farbenspiel Schwarz-Rosa-Weiß. Das Rosa entstand höchstwahrscheinlich aufgrund der Tatsache, dass Wasabi Hayato die Klinge während des Schmiedevorgangs in Lachsrogen temperte.
Es heißt, Wasabi Hayato habe nach dem Schmieden eins seiner Barthaare in einen träge fließenden Strom geworfen und das Messer in den Weg des treibenden Häärchens gehalten. Es habe sich an der Klinge ganz einfach gespalten. Oku Mai Oroshi verfügt somit über eine ungemeine Schärfe, welche es sogar in die Lage versetzt, Eisen und Stahl zu schneiden. Diese Fähigkeit macht es auch abseits der Küche zu einem machtvollen Begleiter. Allerdings sollte man, ausnahmsweise bodenständig, bedenken: Das Filettier-Messer ist keineswegs eine unübertreffliche Waffe. Seine Schärfe entspringt seiner extrem dünnen Klinge, welche es gleichsam unglaublich fragil machen. So könnte es niemals ein schwingendes Katana blocken: Das Messer würde sofort zerspringen. Lediglich wenn das Katana still hält, könnte Oku Mai Oroshi seine Schärfe zum Einsatz bringen und schneiden.
Wie gesagt, Schneiden. Dies ist der einzige Angriffsmodus. Weder Stoßen noch Schlagen steht zur Debatte, solang das Getroffene einen gewissen Widerstand leistet – ein menschlicher Arm etwa würde sich bereits nicht mehr anbieten, einen Überkopfhieb des Messers abzukriegen. Ein puddeliger Krakenarm, oder etwas anderes vergleichbar Schwabbeliges, würde sich noch als Opfer eines Schlages anbieten (ohne gewaltige Wirkung, die entfaltet sich wie gesagt nur durchs Schneiden, aber immerhin bricht das gute Stück nicht). Äste und dergleichen gingen auch nicht mehr.
Wie man eben gern von Hochleistungs-Werkzeugen sagt: Sie möchten „bedient“ werden. Oku Mai Oroshi im Kampf zu verwenden, ist tricky – und auch wenn die Schneide selbst harte Schalen durchdringt, sind die Schnitte doch von wahrlich filigraner Qualität. Tief geht’s in den seltensten Fällen – schließlich gerät man kaum in die Situation, da ein Gegner so lang still hält, bis man mehrere Schneidbewegungen hintereinander machte (und da selbst Stiche zuviel Belastung sind, kann man das Messer auch nicht in irgendeines Mannes Wanst rammen und dann schlitzen).
Zu Rüstungen und Katana: Da sowohl das Eine als auch das Andere dicker als ein paar Milimeter ist, würde das Messer schneidenderweise eine hübsche Gravur bzw. eine winzige Kerbe hinterlassen, aber natürlich nicht durchdringen, solang man nicht öfter nachsetzen kann.
Bodenständig gesagt, ist das Ding im klassischen Kampfeinsatz also halb so wild.


-------

Mumon wird diese Waffe im Laufe seiner soeben angetretenen Reise erlangen; auf welche Weise, wird sich noch zeigen. Selbstredend wirds ein magischer Moment sein...
Nach oben Nach unten
Kuroreiki Masao

Kuroreiki Masao

Anzahl der Beiträge : 1155
Anmeldedatum : 21.01.13
Alter : 25

Shinobi Akte
Alter: 36 Jahre
Größe: 1,76m
Besonderheit: Resistenz

One of the Seven... Empty
BeitragThema: Re: One of the Seven...   One of the Seven... Icon_minitimeDo Aug 07, 2014 12:59 pm

Lebragriff-Chan.

Angenommen #1
Nach oben Nach unten
Hatake Mayura
∷ Snow ❆ White ∷
∷ Snow ❆ White ∷
Hatake Mayura

Anzahl der Beiträge : 1021
Anmeldedatum : 05.10.12
Alter : 29

Shinobi Akte
Alter: 26
Größe: 1.58
Besonderheit: Iryounin

One of the Seven... Empty
BeitragThema: Re: One of the Seven...   One of the Seven... Icon_minitimeMo Sep 08, 2014 1:57 am

Seeeehr nett. ^_^v

Angenommen zum zweiten.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




One of the Seven... Empty
BeitragThema: Re: One of the Seven...   One of the Seven... Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
One of the Seven...
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tamashii no Utsuri :: Charakter-Bereich :: Angenommene Bewerbungen :: Angenommene Trainingspläne-
Gehe zu: