Tamashii no Utsuri

Ein RPG in der Welt der Shinobi
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Kage
Bijū
Infobox
Neueste Themen
» Naruto Atarashi Sho - ein neuer Krieg
[NPC] Chado Ko Icon_minitimeSo Jan 13, 2019 10:06 am von Yuki Akio

» Alte Stimmen erklingen
[NPC] Chado Ko Icon_minitimeMo Okt 01, 2018 5:23 pm von Gast

» Straßen von Kirigakure
[NPC] Chado Ko Icon_minitimeSo Sep 30, 2018 4:01 pm von Minami Sanako

» [Tenzou x Sana] Zwiespalt
[NPC] Chado Ko Icon_minitimeSo Sep 30, 2018 3:23 pm von Minami Sanako

» 4 Jahre Senshi Akademie + neuer Partnerbereich
[NPC] Chado Ko Icon_minitimeDo Sep 20, 2018 11:40 am von Gast

» [Anfrage] Daiyonsekai
[NPC] Chado Ko Icon_minitimeDi Sep 18, 2018 7:36 pm von Gast

» [Shiori & Ashe] Dorfleben
[NPC] Chado Ko Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 12:16 pm von Taiyo Ashe

» [Postpartnerbörse] Taira Kimiko / Uchiha Tomoe / Hyuuga Kotone
[NPC] Chado Ko Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 11:27 am von Taiyo Ashe

» Welpen wachsen
[NPC] Chado Ko Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 11:26 am von Taiyo Ashe

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Teilen
 

 [NPC] Chado Ko

Nach unten 
AutorNachricht
Tamashii no Utsuri
Die Seele des Tamashii
Tamashii no Utsuri

Anzahl der Beiträge : 4585
Anmeldedatum : 28.05.12
Alter : 7

[NPC] Chado Ko Empty
BeitragThema: [NPC] Chado Ko   [NPC] Chado Ko Icon_minitimeSa Feb 23, 2013 1:45 pm

Name

Vorname

Charakter Datenblatt




» Basisinformationen



Bild:

[NPC] Chado Ko Shiba_Kuukaku


Aussehen:

Ko trägt ausgesprochen gern luftige Kleidung der Marke Tüchermode, was sich insbesondere an ihren Beinkleidern abzeichnet, doch auch ihr selten ordentlich gewickeltes Kopftuch dient als beispielhaftes Markenzeichen dieses Stils. Das Oberteil widerspricht allem, was Hochgeschlossenheit predigt; von der ausladenden Oberweite wird deutlich mehr gezeigt als verdeckt, und überall rein kommt man damit selbstverfreilich auch nicht. Ko demonstriert mit der Wahl dieser Klamotten höchst eindrucksvoll, dass sie noch weniger Schamgefühl ihr eigen nennt als die durchschnittliche Kunoichi - die davon bekanntlicherweise auch nicht in rauhen Mengen hortet.
Die Marionettenspielerin und Kriegsmaschineristin fröhnt einem handfesten Handwerk, welches sich in der Regel auch draußen abspielt, wenn sie nicht gerade Pläne und Skizzen studiert. Entsprechend verstaubt und abgegriffen wirkt auch ihre Kleidung, und wenig hilfreich ist dabei auch die Angewohnheit, sich erst in neue Stoffe zu hüllen, wenn die Alten zerschlissen genug sind.
Ko besitzt eine durchschnittliche Körpergröße von 1,70 Metern, ist hellhäutig und dunkelhaarig, ihre Augen sind graublau.


Name: Chado


Vorname: Ko


Alter: 34


Rang: Freie


Geschlecht: Weiblich


Geburtsort: Kaze no kuni


Aufenthaltsort/Wohnort: Yokuchi, Guradiyosai


Dienstherrin:
Name: Yamanaka Epona
Alter: 66 Jahre
Rang: Dienstherrin
Status: Lebend
Beschreibung: Die Beziehung zu Epona Yamanaka fußt vor allem auf geschäftsmäßiger Basis: Die Frau hat die finanziellen Mittel, Ko und ihre technische Versiertheit zu kaufen, und daher wird sich Ko auch stets treu zu ihrer neuen Dienstherrin verhalten, solang der Strom des Geldes fließt. Nebenbei weiß sie eine verhältnismäßig "feste" Einstellung im Untergrunde Kurairojis zu schätzen.

Clan: /




» Charakterdaten



Auftreten:

Kos Auftreten ähnelt in gewisser Weise Epona Yamanakas Art, so oft wie möglich einen lautstarken Auftritt hinzulegen: Allzugern unterstreicht sie ihr Ankommen mit einer Rauchbombe und einem kleinen Böller, wenn die Situation aufgeschlossen genug für einen solchen Effekt wirkt. Soll heißen, wenn die Atmosphäre nicht so angespannt wirkt, dass man ihr bei einer solchen Showhascherei ins Gesicht springt.
Die Maschinistin trägt eine unerschütterliche Rüstung von Selbstsicherheit mit sich herum und lässt sich kaum einschüchtern; zugleich aber verhält sie sich auch nicht wie ein großmäuliger Aufschneider. Wenn sie mit irgendwelchen Geschichten angibt, steckt in aller Regel auch ein absolut wahrer Kern dahinter, der allenfalls ein ganz klein bisschen ausgeschmückt ist... und für gewöhnlich kann Ko diese Wahrheitskerne auch durchschlagend beweisen. Wenn sie sich schon an irgendeiner Stelle ihrer Erzählungen aus dem Fenster lehnt, dann immer mit perfekter Absicherung.
An sich kann man Ko als freundlich und umgänglich bezeichnen; insbesondere gegenüber ihren zahlenden Dienstherren. Doch selbst die sind nicht unbedingt sicher vor Spott. Mancham dezenter, manchmal derber... und wer Angst zeigt oder sich einschüchtern lässt, kriegt es unter Garantie faustdick. Auf solche Personen schießt sie sich dann doch mit offenkundiger Bosheit ein und rammt sie sprichwörtlich ungespitzt in den Boden, einfach so zum Spaß.

Persönlichkeit:

~ Was nützt einem die schönste Kurvenlandschaft, wenn alle anderen femininen Attribute so völlig fehlen...?
Die Maschinistin sieht vielleicht aus wie eine Frau, erfüllt jedoch so kein einziges klassisches Merkmal der Weiblichkeit. Ko säuft, frisst, raucht, rülpst und furzt in der Öffentlichkeit, schert sich in keinster Weise um so etwas wie eine anständige Frisur oder modische Kleidung und so etwas wie Koketterie oder ähnliches wird man bei ihr auch nicht erleben. Sie interessiert sich nicht für Liebesdinge oder sonstiges Romantisches, vielmehr macht sie sich über derlei Dinge lustig. Ob dahinter ein Trauma der Zurückweisung steckt? Eigentlich nicht, nein, auch wenn mans vermuten könnte.

~ Geld, Geld, Geld...
Das liebe Geld regiert die Welt. Ko kennt es nicht anders: Reichtum öffnet Türen, hält Hunger und die Widrigkeiten der Heimatlosigkeit fern und beschafft sogar Freunde, man sollte es nicht glauben. Das Materielle ist die greifbare Macht auf Erden, und selbst ein Niemand kann groß werden, wenn er es erlangen kann.

~ Es sind die kleinen Dinge, die eine Zerstörungsmaschine ausmachen...
Ko liebt Details. Hingebungsvolle Handarbeit schätzt sie enorm und könnte stundenlang die akribisch angefertigte Feinmechanik einer ausgeklügelten Todesmaschinerie studieren. Genauso gefallen ihr Leute, die sehr weit vorausdenken und ihre Zukunftspläne (insbesondere der welterobernden Sorte) in den schönsten, schrillsten und farbenfrohsten Bildern ausmalen. Unter der Federführung eines ambitionierten Visionärs wäre sie fast sogar bereit, zu Vergünstigungen und Rabatten zu arbeiten.


Vorlieben:

-> Ausnahmsweise mal Stichpunkte, da nur NPC

~ Geld verdienen

~ Rauchen

~ Sich an erfolgreiche Dienstherren hängen

~ Extravangantes Fluchen


Abneigungen:

-> Ausnahmsweise mal Stichpunkte, da nur NPC

~ Frieden. Frieden bringt Arbeitslosigkeit.

~ Pazifisten

~ Selbstlosigkeit (muss ne Lüge sein, echt!)

~ Heldenmütiges Arbeiten für Umsonst?


Besonderheiten:

~ Künstlicher Arm

Kos rechter Arm wird seit einiger Zeit durch eine hölzerne Prothese ersetzt. Dieser Arm ist dabei sogar einsatzfähig. Indem die Puppenspielerin Chakrafäden aus ihrem Stumpf und in die Prothese gleiten lässt, ist sie in der Lage, selbst die Finger sehr präzise zu steuern.
Wohlgemerkt, diese Prothese besteht in der Tat nur aus einfachem Holz, kunstvoll in der Farbe durchschnittlich gebräunter Haut lackiert und höchstens inmitten einer simplen Kneipenschlägerei als Knüppel einsetzbar, ansonsten jedoch nicht als Waffe oder zum effektiven Block zu gebrauchen. Das Holz ist auch nicht chakraleitend; Puppenfäden verlaufen durch feine Löcher in den Fingerspitzen.



» Fähigkeitsdaten



Chakraelement: Katon


Stärken:

~ Intelligenz/Gerissenheit
Geht es um Geschäftliches, Übers-Ohr-hauen oder die Konstruktion von Zerstörungsmaschinen, legt Ko eine beeindruckende Sachverständnis an den Tag. Im Kopfrechnen ist sie genial, und ihre Fähigkeiten im Verfassen komplizierter Verträge können sich sehen lassen. Zudem ist sie ziemlich gut darin, schon aus einem Satz zweitklassigem Tischgesteck und einer Tüte Gummibärchen eine bösartige Konstruktion des Todes zu erschaffen (überzogenerweise ausgedrückt).

~ Sachverständnis von Alchemie und Mechanik
Ko ist eigentlich gar nicht wirklich daran interessiert, ihre Puppen in eine Schlacht zu führen; das Werkeln und Basteln gefällt ihr dafür viel zu sehr. Alchemie und Mechanik, die Grundlagen des Kugutsu no jutsu, entwickeln den Hauptteil der Anziehungskraft an dieser Jutsusparte, und erst danach folgt der wirkliche Einsatz im Kampfe.


Schwächen:

~ Beschränkung auf Kugutsu no jutsu
Die Maschinistin hat sich Hals über Kopf in die Kunst der Marionetten verliebt; nichts anderes interessiert sie, abgesehen von einigen niedrigrangigen Katon-Ninjutsu - der praktischen Tatsache, stets ein Feuerzeug zur Hand zu haben, kann sie sich ja nun doch nicht ganz verschließen, als Raucherin. An Kugutsu no jutsu interessiert sie jedoch die Alchemie von Sprengstoff und der konstruierende Aspekt deutlich mehr als der Kampf selbst. So entwirft sie sehr viel lieber unterschiedlichste Konstruktionen mit Feuereifer, um sie anschließend doch nur in ihrem Privatmuseum auszustellen (welches übrigens in Guradiyosai angesiedelt ist, dort jedoch wegen überbordender Kunst-Ignoranz keine nennenswerten Besucherzahlen aufweist).

~ Kampfausbildung/Shinobiausbildung
Ko ist zwar mit dem Kampf mit Marionetten vertraut, gebraucht diese Fähigkeiten jedoch mehr im Kampf mit gewöhnlichen Bewaffneten als gegen Shinobi. Sie mag wohl nicht ergeben auf die Knie fallen, wenn man ihr ein Ninjutsu vorführt, doch sie kennt sich keinesfalls mit den Tricks, Taktiken und Kniffen der Shinobi aus, die ein Ninja-Team so einzusetzen pflegt.

~ Nahkampf
Mal abgesehen von simplem Schlagen und Treten ist Ko nicht dafür geeignet, sich mit jemandem anzulegen, der irgendwie darin geschult wurde, sich solcher Gegner wirksam zu entledigen. Sie führt keine Waffe und praktiziert keine waffenlose Kampfkunst.


Inventar:

Rucksack:

~ Diverse Tiegelchen und Töpfchen alchemistischer Substanzen, welche für dezente Sprengwirkung sorgen können, darunter insbesondere eine große Menge an Schwarzpulver (versiegelt und portionsweise beschwörbar)

~ Pläne, Notizbücher voller Aufzeichnungen über Rezepturen und Bauskizzen

~ Campingrausrüstung in Form von Zelt, Proviant (Trockenfleisch und Wasser) und ganz wichtig, einem Grill.

~ Diverse Materialien und Ersatzteile für ihre Marionetten


Marionettensammlung:

- Schnitter-Horde
Größenkategorie: Mini
Beschreibung: Ein Dutzend mit scharfen Klingen ausgestatteter Kreisel, auf einem Flohmarkt erstanden, rasen mit der Geschwindigkeit von Shuriken umher und kratzen böse. Kleine Kinder haben Angst vor ihrem Design und glauben häufig, die Schnitter-Horde könne Steinmauern sprengen. Bei Bedarf löst sich eine Abdeckung oben an den Kreiseln und entblößt briefmarkengroße Kibakufuda, die niedliche Sprengwirkung entfesseln.

Spoiler:
 

- Spinnenschwert
Größenkategorie: Klein
Beschreibung: Eine Puppe, die wie eine holzverschalte Kugel gestaltet ist. Um den Eindruck von Lebendigkeit zu erhöhen, wurde ein zähnefletschendes Dämonengesicht aufgemalt und ein Paar Glasaugen angebracht. Auf Befehl fährt die Marionette acht jeweils fünfzig Zentimeter lange Klingen aus.

- Köder und Anker
Größenkategorie: Klein
Beschreibung: Köder ist schlicht ein flaumigweicher Ball aus Schaumgummi. Anker hingegen ist ein massiver Felsklotz, der aus einem Siegel an Köder beschworen wird und über Chakrafäden mit Köder verbunden ist. Köder überträgt diese Fäden bei Berührung auf den Gegner, daraufhin kommt Anker frei und tut, was sein Name ihm eben befiehlt.

- Fetzendrachen
Größenkategorie: Normal
Beschreibung: Ein grober Holzrahmen dient als Gerippe, ein Löwenanteil der Größe geht jedoch an feuerfesten Stoff, sodass diese Puppe in der Luft zu rasanten Manövern in der Lage ist. Fetzendraches Kopf ist dem schlanken Schädel eines gehörnten Dämons nachempfunden. Die Kiefer lassen sich aufklappen; durch einen Chakraimpuls lassen sich daraus maximal zehn Ladungen von Patronenhülsen abfeuern, die jeweils zehn Senbon erhalten. Die Patronen sind so konstruiert, dass sie beim Aufprall explodieren und die Senbon in einem Rundum-Streuschuss verteilen. Der Angriffsradius beträgt rund zehn Meter. Die Senbon sind mit einem schwachen Nervengift versehen, welches getroffene Körperteile für kurze Zeit (einen vollen Post) betäubt.
Der alternative Angriffsmodus sind tennisballgroße Feuerkugeln, die aus Kos Katon-Fähigkeiten resultieren.


- Dämonenhenker, Götterfresser

Illmarinen, Herr der Hämmer,
schuf einst dieses mächt´ge Messer,
um der Berge Stein zu spalten.

Väinämöinen, "Dagobert Duck: Die Jagd nach der Goldmühle"

Größenkategorie: Groß
Beschreibung: Ein Biest, wie es zwei Namen nur verdienen kann. Es besteht mit aus den härtesten und schwersten Materialien, die im Gebirge zu finden sind: Eisen, Stahl, Stein und Schädelknochen eines Glutsalamanders. Gelb schillernde Glasaugen und furchterregende Liebe zum Detail, dazu noch akkustisch vorteilhaft angelegte Schlitze, die beim Schwingen ein erschreckendes Heulen und Zischen erzeugen, rufen Furcht herbei im Herzen jedes Drachentöters.

Spoiler:
 


Spezialausbildung:

Kugutsu no jutsu

Kriegsballistik (Katapulte etc.)




» Datenbank



Biographie:

0 Jahre: Geburt in den Weiten der Wüste
6 Jahre: Was ist Chakra? Erstes Lernen
11 Jahre: Geht bei einem Alchimisten in die Lehre
14 Jahre: Ein Freier Puppenspieler stößt zur Truppe
16 Jahre: Lernen des Kugutsu no jutsu
19 Jahre: Verdient seinen Lebensunterhalt als Kriegsmaschinistin
27 Jahre: Verlust eines Arms bei fehlgeleiteter Zündung
29 Jahre: Ersatz des Arms durch eine Prothese
33 Jahre: Frieden bringt Arbeitslosigkeit, nichtmals Kleinkriege gibts... Langeweile schieben in Guradiyosai
-> RPG-Beginn


Ziele: Geld scheffeln.


Multiaccount: NPC von Yamanaka Epona


Schreibprobe: Siehe Yamanaka Epona









Name

Vorname

Jutsu Liste





Chakranaturen: Katon
Wohnort: Yokuchi
Alter: 33
Clan: /




» Ninjutsu



Spoiler:
 



» Spezialausbildungen/Clanjutsu



Spoiler:
 




Zuletzt von Yamanaka Epona am Di Jun 21, 2016 2:37 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



[NPC] Chado Ko Empty
BeitragThema: Re: [NPC] Chado Ko   [NPC] Chado Ko Icon_minitimeDi März 26, 2013 4:50 pm

Ist i.o. so...

Angenommen zum Ersten.

LG Yuki
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



[NPC] Chado Ko Empty
BeitragThema: Re: [NPC] Chado Ko   [NPC] Chado Ko Icon_minitimeFr März 29, 2013 5:26 pm

Angenommen zum 2.

Liebe Grüße,
Hikari
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




[NPC] Chado Ko Empty
BeitragThema: Re: [NPC] Chado Ko   [NPC] Chado Ko Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
[NPC] Chado Ko
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tamashii no Utsuri :: Charakter-Bereich :: Angenommene Bewerbungen :: Angenommene NPC-
Gehe zu: