Tamashii no Utsuri

Ein RPG in der Welt der Shinobi
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Kage
Bijū
Infobox
Neueste Themen
» Naruto Atarashi Sho - ein neuer Krieg
Ringos Trainingsplatz I Icon_minitimeSo Jan 13, 2019 10:06 am von Yuki Akio

» Alte Stimmen erklingen
Ringos Trainingsplatz I Icon_minitimeMo Okt 01, 2018 5:23 pm von Gast

» Straßen von Kirigakure
Ringos Trainingsplatz I Icon_minitimeSo Sep 30, 2018 4:01 pm von Minami Sanako

» [Tenzou x Sana] Zwiespalt
Ringos Trainingsplatz I Icon_minitimeSo Sep 30, 2018 3:23 pm von Minami Sanako

» 4 Jahre Senshi Akademie + neuer Partnerbereich
Ringos Trainingsplatz I Icon_minitimeDo Sep 20, 2018 11:40 am von Gast

» [Anfrage] Daiyonsekai
Ringos Trainingsplatz I Icon_minitimeDi Sep 18, 2018 7:36 pm von Gast

» [Shiori & Ashe] Dorfleben
Ringos Trainingsplatz I Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 12:16 pm von Taiyo Ashe

» [Postpartnerbörse] Taira Kimiko / Uchiha Tomoe / Hyuuga Kotone
Ringos Trainingsplatz I Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 11:27 am von Taiyo Ashe

» Welpen wachsen
Ringos Trainingsplatz I Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 11:26 am von Taiyo Ashe

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Teilen
 

 Ringos Trainingsplatz I

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



Ringos Trainingsplatz I Empty
BeitragThema: Ringos Trainingsplatz I   Ringos Trainingsplatz I Icon_minitimeMi März 05, 2014 8:58 pm

"Du willst Kraft? Ich gebe sie dir."
Yamanaka Epona


Name: Ringos Juin
Rang: Stufe 1
Typ: Unterstützend
Chakrakosten: /
Wirkungsdauer: Zehn Posts pro Kampf, anschließend Erschöpfung (muss nicht an einem Stück verbraucht werden, bis zum nächsten Kampf ist eine Erholungspause vonnöten)
Beschreibung: Ringos Juin befindet sich zwischen den Schulterblättern. Bei Aktivierung überziehen Streifen von Schuppen ihren Körper, angefangen mit dem Bereich um die Augen, wo sie sich in schmalen Bahnen hoch bis zur Stirn und tränengleich die Wangen herunter über den Hals hinweg entfalten. Dieses Entfalten wird von einem leisen, aber hörbaren Rasseln und Reiben der Schuppen begleitet. Besagte Schuppen wechseln farblich von schwarz über rot bis zu gelb; sie sind etwa so hart wie Fingernägel.
Die Augen verfärben sich schwarz, wo zuvor Weiß war; die Pupillen nehmen eine intensivere und leuchtendere Farbe an.
Das Juin gewährt gleichsam eine Art "dunkler Aura": Lebewesen im Umkreis von etwa zehn Metern spüren instinktiv das künstlich erworbene Naturchakra, wenn es durch das Juin herbeigeführt wird, und löst Abwehrreaktionen aus (im Sinne eines unguten Gefühls oder einem Empfinden von Ekel).
In der ersten Stufe erlangt Ringo die Fähigkeit, "wahres" Katon auszustoßen: Ihre Katon-Jutsu, bislang nur aus Rauch bestehend, werden für den Zeitraum der Nutzung als reguläre Katon-Jutsu angesehen. Zudem erhitzen sich ihre Suiton auf kochende Temperaturen.
Es gibt keinen weiteren Power-Schub.

Ringos Trainingsplatz I Nivpisqo

Ringos Trainingsplatz I Ijgcrlod

Oberer Text geht an die JL, unterer Text in die Bw

Allgemeines über das Juin: Ringos Juin ist eine unvollständige Version des legendären Siegels, welches in der Lage ist, dem Träger ungeahnte Kräfte zu verleihen. Das Juin erzielt den Anstieg von Leistungsfähigkeit dabei aus der Naturenergie, ähnlich dem Eremiten-Modus. Allerdings tut es dies auf künstlichem Wege, was zu unerwünschten Nebenwirkungen führt: Besonders zu Anfang, wenn der Träger es nicht kontrollieren kann, schmerzt es höllisch, sobald Chakra geschmiedet wird. Es kann gar zu Lähmungserscheinungen führen.
Hat der Träger sein Juin unter Kontrolle, kann er auf eine Art gefilterte Natur-Energie zurückgreifen, welche ganz individuelle Wirkungen entfalten kann. In der Stufe 1 sind körperliche Veränderungen eher kosmetischer Natur, während es in späteren Stufen durchaus zu drastischeren Transformationen kommen kann. Das gefilterte Natur-Chakra führt zu einer spürbaren Energie-Aura, welche von anderen Shinobi instinktiv als "faul" interpretiert wird (so wie der Geruch fauler Eier sofort Ekel auslöst).
Kenner bezeichnen den Juin-Zustand als korrumpierten Eremiten-Modus; wer sich dem Strom dieser künstlich erworbenen Energie zu lang unterzieht, läuft  Gefahr, sich in ihr zu verlieren. Die Folge ist der zusehende Verlust der Identität und das Einsetzen stumpfen, tierhaften Wahnsinns.

----------------------

Wie erhält Ringo das Juin?
Ringo erhält das Juin durch die Unterstützung Epona Yamanakas. Dank der Freien gerät die Sarutobi auf den OP-Tisch eines reichlich exzentrischen Wissenschaftlers, welcher ihr eine unglaublich mächtige Kraftquelle eröffnen soll. Es handelt sich um das Juin, welches von diesem Möchtegern-Genie allerdings kaum zur Hälfe verstanden wird. Daher wird sich das Juin auch als relativ unergiebig erweisen (wie man der Beschreibung ansehen kann, ist der "Power-Boost" eher gering).
Epona tut dies natürlich nicht aus reiner Herzensgüte, sondern, weil sie auf der Suche nach einer zuverlässigen Energiequelle ist.

Ich würde etwa 2500 Worte veranschlagen, worin auch das Training enthalten ist: Ringo wird durch das Training in die Lage versetzt, das Juin zu verwenden, ohne bei bloßem Chakraschmieden gelähmt zu werden.

MfG Ringo
Nach oben Nach unten
Kuroreiki Masao

Kuroreiki Masao

Anzahl der Beiträge : 1155
Anmeldedatum : 21.01.13
Alter : 25

Shinobi Akte
Alter: 36 Jahre
Größe: 1,76m
Besonderheit: Resistenz

Ringos Trainingsplatz I Empty
BeitragThema: Re: Ringos Trainingsplatz I   Ringos Trainingsplatz I Icon_minitimeSo März 09, 2014 6:09 pm

Finde ich soweit vertretbar  What a Face 

Angenommen #1
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Ringos Trainingsplatz I Empty
BeitragThema: Re: Ringos Trainingsplatz I   Ringos Trainingsplatz I Icon_minitimeFr März 21, 2014 9:17 pm

Angenommen zum 2.

Liebe Grüße,
Hikari
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Ringos Trainingsplatz I Empty
BeitragThema: Re: Ringos Trainingsplatz I   Ringos Trainingsplatz I Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
Ringos Trainingsplatz I
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tamashii no Utsuri :: Charakter-Bereich :: Angenommene Bewerbungen :: Angenommene Trainingspläne-
Gehe zu: