Tamashii no Utsuri

Ein RPG in der Welt der Shinobi
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Kage
Bijū
Infobox
Neueste Themen
» Naruto Atarashi Sho - ein neuer Krieg
[Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Icon_minitimeSo Jan 13, 2019 10:06 am von Yuki Akio

» Alte Stimmen erklingen
[Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Icon_minitimeMo Okt 01, 2018 5:23 pm von Gast

» Straßen von Kirigakure
[Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Icon_minitimeSo Sep 30, 2018 4:01 pm von Minami Sanako

» [Tenzou x Sana] Zwiespalt
[Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Icon_minitimeSo Sep 30, 2018 3:23 pm von Minami Sanako

» 4 Jahre Senshi Akademie + neuer Partnerbereich
[Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Icon_minitimeDo Sep 20, 2018 11:40 am von Gast

» [Anfrage] Daiyonsekai
[Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Icon_minitimeDi Sep 18, 2018 7:36 pm von Gast

» [Shiori & Ashe] Dorfleben
[Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 12:16 pm von Taiyo Ashe

» [Postpartnerbörse] Taira Kimiko / Uchiha Tomoe / Hyuuga Kotone
[Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 11:27 am von Taiyo Ashe

» Welpen wachsen
[Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 11:26 am von Taiyo Ashe

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Teilen
 

 [Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko

Nach unten 
AutorNachricht
Tamashii no Utsuri
Die Seele des Tamashii
Tamashii no Utsuri

Anzahl der Beiträge : 4585
Anmeldedatum : 28.05.12
Alter : 7

[Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Empty
BeitragThema: [Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko   [Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Icon_minitimeSa Nov 10, 2012 10:24 am

~ Nadeshikos Haupttor, nach Osten gerichtet, sodass die auf Missionen ausziehenden Kameraden in den Sonnenaufgang marschieren können. Es besteht aus stabilem Eichenholz.
Passiert man den Torbogen, findet man gleich im Anschluss das Wachhäuschen, wo man sich bei den Wachleuten anmelden kann. In ruhigen Zeiten sind die Torflügel weit geöffnet. Besteht eine gewisse Risiko-Stufe, wird das Tor allerdings geschlossen und die Kontrollen finden wesentlich schärfer außerhalb des Dorfes statt. ~
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



[Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Empty
BeitragThema: Re: [Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko   [Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Icon_minitimeFr März 01, 2013 2:27 pm

Kommt vom Landfleckchen in der Nähe von Nadeshiko no sato

Yuki kam mit ihrer Truppe von Swordnins am Tor an und blieb ein paar Meter davor stehen. Es war irgendwie beeindruckend...das Tor.. Um ehrlich zu sein war es wirklic schön und Yuki spielte kurz mit dem Gedanken, es nachbauen zu lassen, für Kiri. Doch im nächsten Moment fiel ihr schon die Wache auf. Die rosa haarige kneifte die Augen zusammen und drehte sich zu ihren Mitreisenden um. "Okay da wären wir! Bitte denkt daran, dass sind alles Missing Nins und keine normalen Zivilisten, ihr braucht also nicht sonderlich Rücksicht nehmen, falls sie handgreiflich oder so werden. Allerdings möchte ich nicht das ihr das Dorf betretet und sofort kämpft. Ich möchte das ihr zuerst nur Informationen sammelt, so viel wie nur möglich." Sagte sie und hielt kurz inne. "Falls ihr Schriftrollen oder sonst etwas findet, bringt es bitte mit, erst wenn wir genau wissen, was das Dorf bzw die Leute darin vorhaben gehen wir zu einen anderen Plan über." Yuki war sich nicht ganz sicher, doch das Dorf war ihr nicht ganz geheuer. Ein Blick darauf brachte ihr schon Bauchschmerzen. "Falls ihr allerdings angegriffen werden, dürft ihr euch selbstverständlich verteidigen." Meinte sie noch und sah allen ein mal in die Augen. "Es wäre besser wenn wir uns erst einmal aufteilen und nachdem wir genug Informationen gesammelt haben, treffen wir uns vor dem Tor wieder." Yuki wollte nichts falsch machen und ging deswegen nicht sofort in die Angriffsstrategie. "Für den Fall, das jemand nicht wieder kommt, gehen wir erst einmal von einer Entführung bzw. Geiselnahme aus. Natürlich holen wir dann unseren Kameraden wieder da raus. Also wenn einer von euch gefangen genommen wird, bleibt ruhig und macht nichts wackelhalsiges, klar?!" Fragte sie die anderen und sah sie alle ernst an. Yuki hatte es schon ein mal mitelebt wie ein Kamerad von ihr entführt wurden ist und sich seinen eigenen Prozess durch sinnlose Selbstbefreiungsversuche gemacht hatte. Dies wollte sie nicht noch einmal miterleben müssen und sagte dis deswegen den anderen und sie hoffte, dass sie wirklich auf sie hören würden. Ihre Augen schweiften umher und ihre Gedanken waren nur noch bei dieser Mission. "Habt ihr noch Fragen?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



[Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Empty
BeitragThema: Re: [Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko   [Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Icon_minitimeSo März 24, 2013 10:49 pm

Kv: Landfleckchen in der Nähe von Nadeshiko no Sato

Was in den wenigen Momenten, in denen sie den Weg zum Dorf antraten doch passieren konnte. Einerseits war ein weiterer Schwertshinobi aufgetaucht und hatte sich vorgestellt und ehe sie das Tor erreicht hatten, hatte sich Michiru ohne weiteres aus dem Staub gemacht. Womöglich hatte sie auch noch was gegen Yaten. Dabei hatte er sie doch so freundlich begrüßt, aber an der Stelle war Samegawa ehrlich gesagt gar recht glücklich darüber, dass sich die ungeliebte Dame aus dem Staub gemacht hatte.
„Party-Stimmung?“, fragte er im Gehen auf seine vorherige Aussage, „Sie hat ja wohl angefangen zu provozieren.“ Und dem war tatsächlich so. Der Aranami selbst war anfänglich sogar noch recht höflich gewesen. Ihr Fehler war es nur gewesen seinen Stolz so dermaßen anzugreifen. Dieser Punkt hatte sich mit ihrem Verschwinden jedoch von selbst geklärt und so zuckte er nur mit den Schultern, während sein Blick zu Yuki überging. Ob sie die Schwertshinobi aus gutem Grund weggeschickt hatte? Oder ob Yaten nun einfach den Ersatz spielen sollte? Er wusste es beim besten Willen nicht, aber er würde diesbezüglich auf jeden Fall nicht nachhaken. War es doch ganz angenehm, dass Ruhe in die Gruppe einkehrte.
Ruhe im wahrsten Sinne des Wortes. Denn nicht anders hatte er seinen Kollegen mit dem Tick, ständig zu spät zu kommen, kennen gelernt. Er war ihm bisher wirklich als recht ruhiger Geselle erschien und so konnte die ‚Party-Stimmung‘ womöglich doch noch besser werden. - Oder auch nicht. Verkündete Yuki doch kurz vor dem Tor, das sie sich nun trennen würden und zunächst nichts Großartiges unternehmen würden - mit Ausnahme von Informationsbeschaffung. Großartig. Das klang nach einer ausgesprochen interessanten Aufgabe, die er fortan ausführen musste.
„Ich dachte wir würden irgendwelche Verräter bekämpfen?“, warf der Mann ein und zog dabei eine Augenbraue hoch, während seine Miene sich sichtbar verfinsterte. Informationsbeschaffung war definitiv kein Kampf. Wobei; ein Kampf vielleicht doch - ein papierischer Kampf, dem er sich gern entzogen hätte, an der Stelle aber seine Gedanken für sich behielt. „Wir werden die Täter aber noch…niederstrecken, ja?“, wollte er letztendlich wissen und sah auf die Mizukage nieder, „Und…warum möchtest du die Trennung anstreben? Michiru hat sich doch bereits allein auf den Weg gemacht. Wirkt es nicht etwas auffällig wenn gleich 4 Unbekannte im Dorf umherwandern - alleine?!“
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



[Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Empty
BeitragThema: Re: [Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko   [Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Icon_minitimeSo März 31, 2013 1:49 pm

Kv: Landflecken in der Nähe von Nadeshiko no Sato

Die Truppe, die hier ankam, war ja wohl mehr als mikrig und nicht als "Truppe" zu bezeichnen. Genau genommen waren sie ja jetzt nur noch drei Leute, nachdem Michiru sich glorreich verpisst hatte. Genau wie die anderen auch, betrachtete Yaten eine Weile das Tor, besonders aber die Wachen, die dort standen und offenbar bereits darauf warteten, sie einzulassen. Doch bevor sie hineingehen konnten, war offenbar eine Taktikbesprechung mit der Mizukage an der Tagesordnung. Zuvor gönnte er sich aber noch ein Lächeln über den Hochmut von Samegawa und Misses Eiskalt, die gern am Hintern von Yuki kleben würde, um bloß keinen Mann an sie heran zu lassen. War ja klar, dass zwei Heißblüter wie die sich irgendwann in die Haare kriegen mussten. Dass es so früh geschah lag wohl nur an den ungünstigen Umständen, dass kein Puffer dagewesen war, der die beiden auseinander halten konnte. Das Dorfoberhaupt war zwar bestimmt, aber nicht hart genug, um einen der beiden zurecht zu weisen, geschweige denn alle beide, sodass sie sich zusammenreißen würden und den Ärger und Zwist herunterschlucken konnten. Aber das war ja jetzt vorerst erledigt, während sie zu dritt waren. Was Yuki jetzt vorschlug, beziehungsweise anordnete, nämlich das Aufteilen, war... vielleicht wirklich keine komplett gute Idee. Allerdings zweifelte der Kaguya daran, dass sie Frau meinte, sie sollten alle völlig allein und auf sich gestellt weiter gehen. Zweierteams wären doch angebracht.
Nachdenklich musterte der Blonde die beiden, während er Yuki weiter zuhörte und ihre Worte abwägte, sich eine Strategie zurecht zu legen versuchte. Ein Dorf voller Missingnin und Aufgabe war es, subtil herauszufinden, was die komplette Bagage denn vor hatte. Keine leichte, aber auch nicht die schwerste Aufgabe. Manchmal reichte da ein kleiner Flirt und die Sache war geritzt, man musste nur die Richtige finden. Die andere Sache war allerdings Michiru. Wenn die nicht gefunden würde, endete sie vermutlich als mareudierinde Einzelgängerin, die zwangsläufig ein unschönes Ende fand. Seufzend verschwanden die Hände des Swordnin wieder in seinen Hosentaschen, nachdem er den Schlapphut ein wenig zurechtgerückt hatte, sodass man seine Augen wie immer nur erahnen konnte. "Wo treffen wir uns und wann?", fragte Yaten leise und grinste leicht. "Ich wäre ja für ein Gasthaus... heute Abend." Nachdem er sich derart seine Gedanken von der Seele geredet hatte, wartete er auf eine Antwort und sah Samegawa an, der wie immer voller Tatendrang war, wenn es darum ging, jemandem die Fresse zu polieren. Tatsächlich ging es dem Kaguya im Moment ähnlich. Warum sollte nicht mal wieder ein Kampf her? Sich richtig zu Klopfen brachte doch immer irgendwie wieder eine seltsame Erleichterung und Befriedigung mit sich. Allerdings war er auch nicht so heiß darauf, wie der Kerl, der Samehada auf dem Rücken trug. Tief Luft holend, holte er auch die Hände wieder aus den Hosentaschen, klopfte dem Jungspund auf die Wangen und grinste breit. "Du wirst einfach auf den hübschen Hintern unserer Mizukage aufpassen, während ich den eisigen, obgleich doch irgendwie knochig-hübschen Hintern suchen werde, der uns abhanden kam. Zwei Kerle mit dicken Dingern fallen so schon genug auf, da müssen wir nicht noch auf einem Haufen herumspazieren. Informationsbeschaffung funktioniert nunmal so." Im Rhythmus seiner Sprache zog er brav die Wangen des Blauhaarigen ein wenig und kniff herein, wie bei einem kleinen Kind. Danach verabschiedete er sich mit einem Salutieren und machte auf dem Absatz kehrt, um in das Dorf voller Missingnin zu Stiefeln und Michiru zu suchen.

Ow: äh... irgendwo im Dorf xD wird editiert.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



[Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Empty
BeitragThema: Re: [Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko   [Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Icon_minitimeDi Jun 11, 2013 8:27 pm

Yuki hatte alle zu einer kleinen Versammlung zusammen gerufen, doch wer fehlte? Michiru! Yuki wunderte sich, warum sie ausgerechnet jetzt ihre Egonummer durchziehen musste, wo doch eine wichtige Mission vor ihnen stand. Sie schüttelte den Kopf und lies sich nicht weiter ablenken sondern würde eben nur mit den zwei Verbliebenden reden. Im Gegensatz zu ihr waren diese Beiden scharf drauf den Dorf einen Arschtritt zu verpassen, was sie zwar verstand, doch was noch nicht an der Zeit war und so mussten sie sich noch etwas gedulden. „Ich dachte wir würden irgendwelche Verräter bekämpfen?“ Kam es von Samegawa und Yuki blickte hoch zu ihm. Ja hoch, schließlich war er viel größer als sie und auch Yaten. "Du wirst deinen Kampf noch früh genug bekommen Samegawa-san, doch erst einmal müssen wir mehr über das Dorf in Erfahrung bringen." Sagte sie zu ihm und auf seine nächste Frage hin antwortete sie ihm ebenfalls. "Naja es wäre genauso auffällig wenn wir alle zu vier...bzw. zu dritt hin gehen würde." Erklärte sie ihm und überlegte noch einmal, ob er vielleicht nicht doch recht hatte und sie alle zusammen gehen sollten. Doch im Grunde war es egal, denn sie würden so oder so mit einem kritischen Blick verfolgt werden, schließlich waren das nicht alles Zivilisten, sondern auch ausgebildete Shinobi, sie mussten alles mit Sorgfalt durchgehen und aufpassen was sie sagten. Und da kam es Yuki gar nicht recht, dass Michiru schon weg war und sie nun jemanden hinter her schicken musste. Der Einzigste der es von ihr hin nahm war Yaten, der zugleich fragte wann und wo sie sich alle wieder trafen und schlug auch gleich einen Treffpunkt und eine Zeit vor. "Gut dann treffen wir uns heute Abend im Gasthaus." Bestätigte sie und sah zu Samegawa und hoffte er würde auch einverstanden sein. Plötzlich klopfte der Kaguya ihm auf die Wangen und grinste dabei. Anschließend sagte er ein paar Worte zu ihm, die auch Yuki vernommen hatte und sie etwas verwundert drein schauen ließ. Männer waren wirklich komische Geschöpfe und so kompliziert. Naja manche zu mindestens. Die Männersprache war dagegen einfach zu verstehen, sie sagten das, was sie auch meinten wie: "Du wirst einfach auf den hübschen Hintern unserer Mizukage aufpassen, während ich den eisigen, obgleich doch irgendwie knochig-hübschen Hintern suchen werde." "knochig-hübschen Hintern?" Yuki musste etwas schmunzeln und doch beherrschte sie sich im nächsten Moment wieder, da es nun wirklich immer ernster wurde und sie keine Zeit hatten zum rumblödeln. Das Einzige was Yuki hoffte, war das Samegawa auf ihn hörte und mit ihr ging. Yaten ging nun bereits seine Wege und versuchte Michiru zu finden, derweil machte sich Yuki auch fertig zum Aufbruch, sah noch einmal zu Aranami und ging dann vor.

OW: [Innenbereich] Straßen, Gassen und Dächer
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




[Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Empty
BeitragThema: Re: [Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko   [Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
[Außenbezirk] Haupttor von Nadeshiko
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tamashii no Utsuri :: Charakter-Bereich :: Interessantes für Ingame :: Plot & Event-Archiv :: Nadeshiko no sato-
Gehe zu: