Tamashii no Utsuri

Ein RPG in der Welt der Shinobi
 
StartseiteStartseite  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Kage
Bijū
Infobox
Neueste Themen
» Naruto Atarashi Sho - ein neuer Krieg
[Konohagakure] Takahashi Ichizoku Icon_minitimeSo Jan 13, 2019 10:06 am von Yuki Akio

» Alte Stimmen erklingen
[Konohagakure] Takahashi Ichizoku Icon_minitimeMo Okt 01, 2018 5:23 pm von Gast

» Straßen von Kirigakure
[Konohagakure] Takahashi Ichizoku Icon_minitimeSo Sep 30, 2018 4:01 pm von Minami Sanako

» [Tenzou x Sana] Zwiespalt
[Konohagakure] Takahashi Ichizoku Icon_minitimeSo Sep 30, 2018 3:23 pm von Minami Sanako

» 4 Jahre Senshi Akademie + neuer Partnerbereich
[Konohagakure] Takahashi Ichizoku Icon_minitimeDo Sep 20, 2018 11:40 am von Gast

» [Anfrage] Daiyonsekai
[Konohagakure] Takahashi Ichizoku Icon_minitimeDi Sep 18, 2018 7:36 pm von Gast

» [Shiori & Ashe] Dorfleben
[Konohagakure] Takahashi Ichizoku Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 12:16 pm von Taiyo Ashe

» [Postpartnerbörse] Taira Kimiko / Uchiha Tomoe / Hyuuga Kotone
[Konohagakure] Takahashi Ichizoku Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 11:27 am von Taiyo Ashe

» Welpen wachsen
[Konohagakure] Takahashi Ichizoku Icon_minitimeSa Aug 25, 2018 11:26 am von Taiyo Ashe

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Teilen
 

 [Konohagakure] Takahashi Ichizoku

Nach unten 
AutorNachricht
Takahashi Asami
■ Red Riding Hood ■
■ Red Riding Hood ■
Takahashi Asami

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 25.06.17

Shinobi Akte
Alter: 27 Jahre
Größe: 162 cm
Besonderheit:

[Konohagakure] Takahashi Ichizoku Empty
BeitragThema: [Konohagakure] Takahashi Ichizoku   [Konohagakure] Takahashi Ichizoku Icon_minitimeDo Jun 29, 2017 10:51 pm






Takahashi


[Konohagakure] Takahashi Ichizoku Wappentakahashi

» Allgemeines


Wappen:
Das Wappen der Takahashi zeigt einen geschlossenen Kreis, genau genommen einen Ensô, gezeichnet mit einem Pinsel und Tinte in einem Strich. Er hat viele religiöse Bedeutungen, in denen er unter anderem für Stärke, Eleganz, Erleuchtung, das Universum und die Leere steht. Vor allem ist er aber ein kalligraphisches Symbol und damit recht passend. Es erscheint vielen anderen recht schmucklos und fällt wohl den wenigsten auf, ist aber durchaus mal auf Kleidung, Wänden, Schmuck oder sogar als Tätowierung bei Clanmitgliedern zu finden.

Alter:
Aufzeichnungen in den akribisch gehegten Clanarchiven legen nahe, dass die erste Erwähnung als richtiger Clan mit dem Beginn der Ära der großen Ninjadörfer zusammenfällt. Allerdings hatte der Clan damals bereits Mitglieder als solches, was durchaus möglich macht, dass er bereits in den Clankriegen vor den großen Dörfern als solcher aktiv war. Genaue Aufzeichnungen darüber findet man aber nicht mehr.

Geschichte:
Die Geschichte der Takahashi ist zu großen Teilen recht unspektakulär. In den Clanarchiven findet man recht detaillierte Aufzeichnungen der ersten Siedler in und um Konohagakure, aber auch viele von solchen Menschen, die offenbar an anderen Orten wohnten. Alle hatten eines gemeinsam: Sie studierten und entwickelten Künste, die Tinte verwendeten und diese mit Chakra zum Leben erweckten.
Lange Zeit war der Clan eine eher kleine Gruppierung, die zwar ihren Sitz in Konohagakure hatte, aber nie exklusiv in diesem Dorf angesiedelt war. Auch wenn in Krisenzeiten häufig der Kontakt zwischen den Familien abbrach, kam er doch irgendwie immer wieder zu Stande und selten ging ein Mitglied gänzlich verloren. Demnach war es auch stets eine recht gehütete Tradition, die eigenen Fähigkeiten nicht einfach in die Welt hinaus zu posaunen und jeden dahergelaufenen Trottel zu unterrichten.
Anders als viele andere Clans haben die Takahashi aber schon seit jeher anerkannt, wenn ein Außenstehender ehrliches Interesse zeigte und sich den Lehren des Clans unterwarf. Tatsächlich sind sie in solchen Fällen bereit gewesen, Menschen zu unterrichten, die dem Clan nicht entsprungen waren. Trotzdem waren diese Menschen eher Ausnahmefälle und sind in der Regel im Laufe ihrer Ausbildung durchaus zu einem Teil des Clans geworden, wenn nicht durch Blut, dann eben durch Hingabe und Loyalität.
Seit den alten Tagen hat sich wenig verändert und die Mitglieder halten sich noch heute eher bedeckt und sind keine riesige Gruppierung, die besonders auffällt. Über die Jahre und durch die Krisen sind sie ein fester Bestandteil Konohagakures geworden, besitzen aber - vielleicht nicht gänzlich offen ausgesprochen - überall in der Welt verwandte Seelen, die ihre Lehren und Fähigkeiten teilen. Das Oberhaupt schwor dennoch dem Hokage seine Treue und hat sich den Angelegenheiten des Dorfes verschrieben. Dies geschah noch vor der Ära Uzumaki Narutos und ist bis heute erhalten geblieben.

Heimat:
Der Clan hatte schon seit jeher eine sehr offene Politik, was seine Mitglieder anging. Er zwang sie selten in eine bestimmte Zugehörigkeit und könnte gut und gerne überall auf der Welt Anhänger haben. Der Hauptstamm eben jener Leute sitzt heute aber mit dem Oberhaupt in Konohagakure no Sato.

Erster Auftritt:
Einen besonderen Auftritt gab es nie, der Clan ist vergleichsweise unbekannt, auch wenn man hier und da womöglich mittlerweile einmal von ihm gehört hat oder eben ein Mitglied kennt.



» Internes



Regierung:
Der Clan wird von seinem Oberhaupt regiert, das allerdings Beratung bei den ältesten Mitgliedern des Clans findet. Es muss niemandem Rechenschaft ablegen, die Traditionen legen aber nahe, sich mit eben jenen Beratern abzusprechen und ihre Worte nicht einfach zu ignorieren. Im Kriegsfalle und bei nötigen Strafen für Mitglieder hat das Oberhaupt das letzte Wort.

Clanoberhaupt:
Frei

Mitglieder:
Takahashi Asami - Chûnin/ANBU, Konohagakure no Sato

Besondere, ehemalige Mitglieder:
Sai Yamanaka - Konohagakure no Sato, ANBU-Ne
Er war der erste bekanntere Anwender in Konohagakure no Sato. Es ist unbekannt, ob er dem Clan entstammte oder seine Fähigkeiten lediglich von einem Mitglied erlernte.


» Religion


Religionsform:
Auch wenn ihr Wappen ein im Zen-Buddhismus verwendetes Zeichen darstellt, so schreibt der Clan seinen Mitgliedern keine religiöse Richtung vor. Das Erlernen und  Praktizieren von Kalligraphie ist zwar ein fester Bestandteil der Ausbildung, wird aber weniger gezwungen mit religiösem Hintergrund gefüttert.

Rituale:
Der Ensô
Zur Ausbildung der Takahashi gehört nicht nur das Erlenen des Umgangs mit der Tinte, während Chakra im Einsatz ist. Die Mitglieder erlernen in jungen Jahren auch viele andere Güter, wie Disziplin, Traditionen zu schätzen, gewisse Ideale und das Zeichnen, sowie besonders die Kalligraphie. Der Ensô ist für viele Kalligraphen die Königsdisziplin, da er in einem Schwung gezeichnet wird und keine Veränderungen vorgenommen werden können. Jedes Mitglied lernt daher nahezu sein gesamtes Leben, einen perfekten Kreis zu zeichnen. Wie ernst der Einzelne das nimmt, ist jedem selbst überlassen.
Den Namen schreiben
Sobald die Ausbildung im Clan abgeschlossen ist und das junge Clanmitglied erwachsen ist, sowie Grundtechniken kennt und von dort an allein lernen kann, schreibt es seinen Namen mit Pinsel und Tusche auf eine kleine Schriftrolle, die auf dem Clananwesen an einer Wand aufgehängt wird, an der immer die Namen aller lebenden Mitglieder hängen. Verstirbt ein Mitglied, wird ihm seine Schriftrolle mit ins Grab gegeben.
Den Meister ehren
Die meisten Clanmitglieder haben zu ihrem jeweiligen Lehrmeister ein sehr besonderes Verhältnis. Da der Clan zumindest in seinem Maße recht traditionsbewusst ist, gehört es zum guten Ton, den Meister ein Leben lang zu ehren, denn er hat einen geformt und auf den Weg gebracht, auf dem man sich nun befindet. Auch diese Tradition ist Auslegungssache, aber erfreut sich durchaus großer Beliebtheit.

Besondere Orte:
Clananwesen in Konohagakure
Das Clananwesen in Konohagakure ist nicht besonders riesig und erinnert auch eher an ein allgemeines Wohngebiet. Das einzig Besondere daran ist das große Haus, das von einem kleinen Garten umgeben und ringsum von Wohnhäusern des Clans umringt ist. Es dient der Versammlung und beherbergt einige Lehrräume, sowie eine große Halle, in der die Wand der lebenden Mitglieder steht.

Besondere Feiertage:
Feiertage des Dorfes
Der Clan hilft bei Feiertagen des Dorfes gern mal im Bereicht des Schmucks aus, hat sich aber auch grundsätzlich den Feiertagen des Dorfes angepasst. Es gab nie einen besonderen anderen Feiertag und bisher hat sich auch kein Neuer ergeben.


» Bluterbe/Kekkei Genkai


Sumiire - Einfärben, Tuschen, Tintenfass
Das Hiden des Clans befasst sich vor allem mit einem: Tinte. Es beschreibt die Kunst, Chakra in Tinte zu weben und dadurch Zeichnungen und Schriften zum Leben erwecken zu können. Dazu gehört zum einen eine eigene Tinte, deren Herstellung die Mitglieder bereits im jungen Alter nahe gebracht bekommen und zum anderen eine gewisse Begabung im elementlosen Ninjutsu. Die Mitglieder lernen von klein auf das Zeichnen und bringen oft eine ganz eigene Leidenschaft dafür mit. Eben diese Leidenschaft wird auch bei Kindern häufig als Trigger benutzt, um jene Künste früh zu lehren und anzuwenden. Die Möglichkeiten sind so wie die Fantasie nahezu unendlich. Von Kleintieren zur Spionage hin zu Großkatzen, die den Anwender im Kampf ünterstützen, bis hin zum Versiegeln einer Person, gibt es viele Anwendungsmöglichkeiten für diese Kunst. Ihre Heimlichkeit und scheinbare Einfachheit, sowie der geringe Aufwand für in der Spionage große Wirkung, prädestiniert viele Mitlgieder dafür, sich in eben dieser Sparte zu bewegen. Wohl deshalb fallen ihre Fähigkeiten auch bewusst weniger auf, erlebt man sie nicht in voller Aktion.


» Für Interessierte




  • Kurze Absprache mit mir zum Eintragen in den Clan
  • Bespielen in jedem Reich möglich



» Clanjutsus


Spoiler:
 



_________________


Zuletzt von Takahashi Asami am Fr Feb 23, 2018 2:02 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Takahashi Asami
■ Red Riding Hood ■
■ Red Riding Hood ■
Takahashi Asami

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 25.06.17

Shinobi Akte
Alter: 27 Jahre
Größe: 162 cm
Besonderheit:

[Konohagakure] Takahashi Ichizoku Empty
BeitragThema: Re: [Konohagakure] Takahashi Ichizoku   [Konohagakure] Takahashi Ichizoku Icon_minitimeFr Jun 30, 2017 12:06 am

Fertig ~

_________________
Nach oben Nach unten
Kaminishi Izumi
✸ ̶I̶c̶e̶c̶o̶l̶d̶ Crystal✸
✸ ̶I̶c̶e̶c̶o̶l̶d̶ Crystal✸
Kaminishi Izumi

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 29.07.16
Alter : 25

Shinobi Akte
Alter: 17 Jahre
Größe: 1,60 Meter
Besonderheit: Narbe über dem linken Auge

[Konohagakure] Takahashi Ichizoku Empty
BeitragThema: Re: [Konohagakure] Takahashi Ichizoku   [Konohagakure] Takahashi Ichizoku Icon_minitimeMo Jul 03, 2017 4:13 pm

Joar~ ich hab nix gefunden. Schee~
Angenommen zum Ersten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



[Konohagakure] Takahashi Ichizoku Empty
BeitragThema: Re: [Konohagakure] Takahashi Ichizoku   [Konohagakure] Takahashi Ichizoku Icon_minitimeMo Jul 03, 2017 5:04 pm

Ich auch nicht alsooo

Angenommen zum Zweiten!

Wünsche viel Spaß im Inplay ^^
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




[Konohagakure] Takahashi Ichizoku Empty
BeitragThema: Re: [Konohagakure] Takahashi Ichizoku   [Konohagakure] Takahashi Ichizoku Icon_minitime

Nach oben Nach unten
 
[Konohagakure] Takahashi Ichizoku
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tamashii no Utsuri :: Charakter-Bereich :: Angenommene Bewerbungen :: Angenommene Clans :: Konohagakure-
Gehe zu: